0

Die Ausbildungsbrücke - Mentoring gegen Ausbildungsabbrüche

Die Ausbildungsbrücke / Freiwilligenzentrum Diakonie

Paulsenstraße 55/56, 12163 Berlin
Ansprechpartner*in: S. Thiede, B. Knobloch, N. Sonntag
Telefon: 030 82097464
Mobil: 017623214902
regie@ausbildungsbruecke.de
https://www.diakonie-portal.de/ausbildungsbruecke

Engagement für: Die Ausbildungsbrücke möchte mit ehrenamtlichem Mentoring präventiv ansetzen und die Auszubildenden durch langfristige und individuelle Begleitung stärken und ihnen so einen erfolgreichen Abschluss ihrer Ausbildung ermöglichen.

Das ist zu tun: Bei der Bewältigung des Lernpensums unterstützen, Deutschkenntnisse verbessern, Konflikte im Ausbildunsgbetrieb bewältigen, Schwierigkeiten mit Ämtern klären, persönliche Herausforderungen meistern.

Zeitumfang und Dauer: langfristiges Ehrenamt, ca. 2 Stunden/Woche

Einsatzort: berlinweit

Wir bieten an: Weiterbildungsmöglichkeiten durch Workshops und Supervision, Erstqualifizierung zur Vorbereitung auf das Mentoring, Stammtische und Austausch für Mentor*innen, Beratungsräume.

Stand: 106

Grafik Berliner Freiwilligenbörse