0
Vprogramm Head

Programm (Änderungen vorbehalten)

Die Berliner Freiwilligenbörse 2024

 

Am Samstag, den 04. Mai 2024, von 11 – 17 Uhr mit zahlreichen Ständen, die dank Ihrer Mitwirkung als Ausstellende spannende, neue und wichtige Engagementangebote für Interessierte in ganz Berlin vorstellen.

Geplant ist auch in diesem Jahr wieder eine Zusammenarbeit mit Spreeradio Berlin als Medienpartner. Die Börse soll wieder mit Festival-Charakter auch Menschen ansprechen, die vorbeiflanieren und nicht gezielt zur Börse gekommen sind. Zu den bekannten Ständen im Rathaus sollen wieder Open-Air-Stände und eine Bühne auf dem Platz gegenüber dem Rathaus hinzukommen. Hier sind wir noch mitten in der Planung, Änderungen sind möglich.

Wir planen etwa 40 Stände auf dem Platz gegenüber dem Rathaus und zwischen 60 – 70 Stände im Rathaus, wie üblich im Fest- und Wappensaal. Somit ist auch das Stände-Konzept im Rathaus weiterhin etwas „luftiger“ und bietet mehr Platz für Begegnungen und Beratungen.

Es werden Standgebühren erhoben. Für Vereine wird eine Standgebühr von 50 €, für Dachverbände und größere Organisationen von 75 € erhoben. Auf Anfrage kann eine Ermäßigung gewährt werden. Es wird eine entsprechende Rechnung gestellt.

 

_G_32202

Drinnen und draussen

 

Die Börse drinnen wird wie üblich von 11 – 17 Uhr dauern. Als Mobiliar wollen wir (wie im vergangenen Jahr) klassische Tische und Stühle für Sie als Standmobiliar anbieten. Dadurch ist Ihre Mitgestaltung durch Roll-Ups, Drop-Flags und ähnlichem Info-Material gerne gesehen.

Die Börse draußen soll mit Marktständen (mittlere Größe, überdacht) von unserer Seite und Ihrem Info-Material ebenfalls bunt ausgestattet werden. Wir setzen auf gutes Wetter, ist ja klar! Für die Bühne wird ab 13 Uhr ein Festival-Programm geplant zu Beispielen von freiwilligem Engagement, sowie Beiträgen von Musiker:innen und Künstler:innen und somit weitere Laufkundschaft zu uns heranlocken. Bitte beachten Sie, dass wir noch in der Planungsphase sind und Änderungen in Programm und Aufbau möglich sind.

Wir hoffen auch in diesem Jahr auf die Freiwilligen-Lounge und deren Betreuung durch das bereits legendäre Schüler-Café der Stötzner Schule.
Bei der Suche nach Freiwilligen als Börsen-Lots:innen freuen wir uns über Ihre Unterstützung und Weiterleitung. DANKE!

Begleitend werden wieder das Online-Portal sowie der Berliner Engagementkatalog mit Ihren Informationen einen guten Überblick über die Möglichkeiten des Engagements in Berlin bieten.

Wir laden Sie nun ein, im Zeitraum zwischen 25.01. – 20.02.2024 auf unserem Online-Portal Ihre Bewerbung für einen Stand einzutragen:
https://berliner-freiwilligenboerse.de/anmeldung-2024/