Michael Müller

©Lena Gio­va­naz­zi

Ich freue mich sehr, dass die Ber­li­ner Frei­wil­li­gen­bör­se als Treff­punkt für ge­leb­te So­li­da­ri­tät zum be­reits 13. Mal stattfindet.

Die­se Ak­ti­on bringt zu­sam­men, was zu­sam­men­ge­hört: Ei­ner­seits die Ver­ei­ne, Pro­jek­te und In­itia­ti­ven, die mit ih­rem En­ga­ge­ment un­ver­zicht­bar für ein ge­lin­gen­des Zu­sam­men­le­ben in un­se­rer Stadt sind. Und an­de­rer­seits in­ter­es­sier­te Ber­li­ne­rin­nen und Ber­li­ner, die sich dar­über in­for­mie­ren wol­len, wie sie sich – ganz kon­kret – für eine de­mo­kra­ti­sche Stadt­ge­sell­schaft und für so­zia­len Zu­sam­men­halt ein­brin­gen können. 

In die­sem Jahr muss­te die Ver­an­stal­tung im Ro­ten Rat­haus auf­grund des Co­ro­na­vi­rus lei­der vor­sorg­lich ab­ge­sagt wer­den. Statt­des­sen gibt es eine vir­tu­el­le Bör­se mit zahl­rei­chen Mög­lich­kei­ten zur In­for­ma­ti­on. Ich bin mir trotz der be­son­de­ren Um­stän­de si­cher, dass auch die­ses al­ter­na­ti­ve An­ge­bot auf re­ges In­ter­es­se sto­ßen wird. Vie­le Men­schen in un­se­rer Stadt wol­len sich en­ga­gie­ren und sich für an­de­re ein­set­zen – ge­ra­de auch in der ak­tu­el­len Zeit, in der wir ak­tiv für De­mo­kra­tie und So­li­da­ri­tät ein­ste­hen müs­sen. Und es bleibt da­bei: Bür­ger­schaft­li­ches En­ga­ge­ment kann in Ber­lin auf Un­ter­stüt­zung und Wert­schät­zung zählen. 

Mein be­son­de­rer Dank gilt der Lan­des­frei­wil­li­genagen­tur Ber­lin, dem Lan­des­netz­werk Bür­ger­en­ga­ge­ment Ber­lin so­wie al­len, die sich im Rah­men der Ber­li­ner Frei­wil­li­gen­bör­se für eine so­li­da­ri­sche Stadt­ge­sell­schaft ein­set­zen. Ich freue mich über Ihr In­ter­es­se und wün­sche al­len – di­gi­ta­len – Aus­stel­le­rin­nen und Aus­stel­lern so­wie al­len Be­su­che­rin­nen und Be­su­chern ei­nen an­re­gen­den und in­spi­rie­ren­den Austausch.
 

Michael Müller

Mi­cha­el Müller
Re­gie­ren­der Bür­ger­meis­ter von Berlin

Ak­tua­li­siert: 18.03.2020