Gut & Umgestellt
„Die Situation ist so dynamisch, dass wir uns immer wieder neu erfinden müssen.“ Gespräch mit Jasmin Vogel - Die Johanniter Regionalverband Berlin

Die Jo­han­ni­ter sind in vie­len so­zia­len Be­rei­chen tä­tig. Wie or­ga­ni­sie­ren sich die Jo­han­ni­ter in der Kri­se? Was sind die Her­aus­for­de­run­gen und wo wird Un­ter­stüt­zung be­nö­tigt? Jas­min Vo­gel ar­bei­tet als Team­lei­tung Mar­ke­ting und Öf­fent­lich­keits­ar­beit beim Jo­han­ni­ter-Un­fall-Hil­fe e.V. Ber­lin. MEHR LESEN

Analog & Digital
Digitale Tools (4): Konferenz-Tools

Die Co­ro­na-Pan­de­mie stellt Or­ga­ni­sa­tio­nen vor die gro­ße Her­aus­for­de­rung, Nach­rich­ten und Mit­tei­lun­gen gut und si­cher mit­ein­an­der zu tei­len. Wir brin­gen Über­sicht in die An­ge­bo­te, bis­her zu Mes­sen­ger­diens­ten (1) und File­sha­ring & Zu­sam­men­ar­beit (2), und zu We­bi­nar-Tools (3) und ab­schlie­ßend jetzt zu den Kon­fe­renz­tools (4). MEHR LESEN

Analog & Digital
Digitale Tools (3): Webinar-Tools

Die Co­ro­na-Pan­de­mie stellt Or­ga­ni­sa­tio­nen vor die gro­ße Her­aus­for­de­rung, Nach­rich­ten und Mit­tei­lun­gen gut und si­cher mit­ein­an­der zu tei­len. Wir brin­gen Über­sicht in die An­ge­bo­te, bis­her zu Mes­sen­ger­diens­ten (1) und File­sha­ring & Zu­sam­men­ar­beit (2), jetzt zu We­bi­nar-Tools (3) und dann noch zu Kon­fe­renz­tools (4). MEHR LESEN

Analog & Digital
Digitalisierung demokratisch gestalten –
Dritter Runder Tisch Zivilgesellschaft.Berlin im Video

Wie Di­gi­ta­li­sie­rung ge­stal­tet wer­den kann, in die­ser Co­ro­na­zeit höchst ak­tu­ell ge­wor­den, war Ende 2019 The­ma am Run­den Tisch der Lan­des­frei­wil­li­genagen­tur Ber­lin und des Lan­des­netz­werks Bür­ger­en­ga­ge­ment Ber­lin. Als Gäs­te da­bei: Gül Ya­vuz von der os­kar | frei­wil­li­genagen­tur lich­ten­berg und Ste­fa­nie Mo­ser aus der Fried­rich-Ebert-Stif­tung. ANSCHAUEN

Nachbarschaft & Hilfe
“Wir haben schnell gemerkt, dass das Thema in den Nachbarschaften sehr präsent war.“
Gespräch mit Michael Vollmann zu nebenan.de

Das nach­bar­schaft­li­che En­ga­ge­ment in Zei­ten des Co­ro­na-Vi­rus ist groß. Dar­auf hat das Team des Nach­bar­schafts­por­tals nebenan.de mit ih­rem An­ge­bot “Co­ro­na­hil­fe von ne­ben­an” re­agiert. In­zwi­schen kön­nen sich Hil­fe­su­chen­de an die Hot­line 0800-866 55 44 wen­den und ihr Hil­fe­ge­such dort auf­ge­ben. MEHR LESEN