Sie wissen aber nicht genau wo und wie? Sie haben Fragen zu den Voraussetzungen für ein freiwilliges Engagement? Sie wollen mehr erfahren über Ver­si­che­rungs­schutz oder Weiterbildung? Sie möchten An­sprech­partner_in­nen von Berliner Vereinen, gemeinnützigen Organisationen und Initiativen zunächst persönlich kennen lernen?

Kommen Sie am 11. Mai 2019 zur
12. Berliner Freiwilligenbörse
von 11.00 bis 17:00 Uhr
ins Rote Rathaus!

Das kostet Sie kein Geld,
nur Ihr Engagement und Ihre Zeit!

Sie müssen sich auf den Weg machen.

An über 100 Ständen werden Ihnen 1001 und noch mehr Mög­lich­kei­ten in verschiedenen Engagementfeldern vorgestellt. Zudem gibt es In­for­mationen zu Initiativen und Institutionen in Berlin und der Bun­des­re­pub­lik – persönliche Beratung inklusive. So finden sicher auch Sie Ihre persönliche Handlungsmöglichkeit im ge­sell­schaft­li­chen Mit­ein­an­der der Hauptstadt – ganz individuell nach Ihren Wün­schen, Kenntnissen oder Fä­hig­kei­ten.

2019 lautet unser Jahresmotto:

 

Weil Engagement mehr sein soll und mehr und anders ist als (nur) die Erfüllung von Aufgaben, weil mit ihm vielfältige Er­fah­run­gen gesammelt und es von Erfahrungen der vielen Engagierten lebt, gilt auch für diese Börse das Leitthema Lernen im En­ga­ge­ment der letzten Börsen unverändert fort.

Wenn Sie jetzt neugierig geworden sind, wenn Sie sich vorher schon einmal einen Überblick verschaffen wollen, was und wer Sie alles erwarten wird im Roten Rathaus, einen allerersten Eindruck verschafft unser Video zur Berliner Freiwilligenbörse.

Im Berliner Engagementkatalog 2019 (PDF) finden Sie unseren bewährten Wegweiser zur Freiwilligenbörse. Einen Blick lohnen auch die Vorgängerausgaben des Katalogs. Sie geben den Blick frei auf die viel­fäl­tigen Berliner En­ga­ge­ment­land­schaf­ten.

Aktualisiert: 10.03.2019