Engagiert in virulenten Zeiten

Die Vor­be­rei­tung der 13. Ber­li­ner Frei­wil­li­gen­bör­se befand sich in der Abstim­mung letz­ter Details – der 18. April im Roten Rat­haus war gesetzt. Über 100 Aus­stel­len­de haben sich ange­mel­det, bis zu 3000 Teil­neh­men­de wur­den erwar­tet. Doch dann hat die Coro­na-Pan­de­mie nicht nur unse­ren All­tag durch­ein­an­der gewir­belt, son­dern den aller.

Daher haben wir uns dazu ent­schie­den, die Ber­li­ner Frei­wil­li­gen­bör­se im Roten Rat­haus abzu­sa­gen. Dafür pla­nen wir erst­mals eine Vir­tu­el­le Ber­li­ner Frei­wil­li­gen­bör­se. Auch die­se soll viel­fäl­ti­ge Infor­ma­tio­nen und Pra­xis­ein­bli­cke bie­ten und die Inter­es­sen­ten mit den Aus­stel­len­den in den Aus­tausch brin­gen.

Die Freiwilligenbörse virtuell

Wir wer­den auf Face­book und Twit­ter aktiv sein, Euch die Initia­ti­ven, Pro­jek­te, Orga­ni­sa­tio­nen und Pro­jek­te digi­tal und in ver­schie­de­nen For­ma­ten vor­stel­len. Die­ser Blog ist dabei der visu­el­le Markt­platz, an dem alle Infor­ma­tio­nen zusam­men­lau­fen. Hier erfahrt Ihr mehr über die Anbieter*innen und ihre Ange­bo­te, fin­det Ihr Arti­kel rund um das dies­jäh­ri­ge Mot­to „Lern.Ort.En­ga­ge­ment“.

Da sozia­les Enga­ge­ment aktu­ell nur schwer ohne die Coro­na-Pan­de­mie zu den­ken ist, haben wir zusätz­lich zu unse­ren zwölf The­men­fel­dern ein drei­zehn­tes The­men­feld „Enga­giert in der Coro­na­zeit“ auf­ge­nom­men. Denn mit der Ver­brei­tung des Coro­na-Virus ist schlag­ar­tig eine neue sozia­le Bedarfs­la­ge ent­stan­den. Vor­han­de­ne Hilfs­an­ge­bo­te gera­ten an ihre Gren­zen, Initia­ti­ven las­sen neue ent­ste­hen. So füllt sich auch unser Jah­res­mot­to in unge­ahn­ter Wei­se mit Leben. Wir alle ler­nen mit der Situa­ti­on umzu­ge­hen und neue krea­ti­ve Ansät­ze bil­den sich her­aus.

Bis zum 18. April kon­zen­trie­ren wir uns daher an die­ser Stel­le auf soli­da­ri­sches und krea­ti­ves Enga­ge­ment im Umgang mit der Coro­na-Pan­de­mie. Vom 18. April bis zum 16. Mai rücken dann die Anbieter*innen in den Fokus.

Wir freu­en uns mit Euch die ers­te Vir­tu­el­le Ber­li­ner Frei­wil­li­gen­bör­se zu star­ten. Und vor allem: Bleibt gesund!

Das Team der Lan­des­frei­wil­li­genagen­tur Ber­lin

Enga­giert in Coro­na­zei­ten | Aktua­li­siert: 20.03.2020

Kommentare sind geschlossen.