JOR_20150425S_1065B_600x900_72

En­ga­ge­ment ver­bin­det – welt­weit“, das Mot­to der 8. Ber­li­ner Frei­wil­li­gen­bör­se spie­gel­te sich nicht nur in → viel­fäl­ti­gen An­ge­bo­ten zum zen­tra­len The­ma En­ga­ge­ment von, mit und für Flücht­linge(n).

Eine klei­ne Ak­ti­on: Das Boot ist voll? Dann bau­en wir ein­fach neue!, ur­sprüng­lich im Sep­tem­ber 2014 un­ter dem Hash­tag #4refugees von der Young Ca­ri­tas eu­ro­pa­weit vor­an­ge­trie­ben und jetzt er­neu­ert am Tag vor der Bör­se in Wien un­ter dem ak­tu­el­len Slo­gan “#4refugees: Stop­pen wir das Mas­sen­ster­ben im Mit­tel­meer!”, von Ca­ro­la Schaaf-De­richs zum Start der Bör­se an­ge­regt, die die Idee als Mit­bring­sel aus Ös­ter­reich im Ge­päck ei­ner kürz­li­chen Rei­se hat­te, fand re­gen Wi­der­hall. Und über den Tag hin­aus in­for­miert die bör­sen­ver­an­stal­ten­de Lan­des­frei­wil­li­genagen­tur Ber­lin auch wei­ter­hin zum → The­ma Mi­gra­ti­on, Asyl, Flucht, Ge­flüch­te­te und frei­wil­li­ges En­ga­ge­ment, be­rät, ver­mit­telt und be­glei­tet beim → En­ga­ge­ment su­chen & fin­den.

Über­all an den Stän­den fan­den sich am 25. April ge­fal­te­te klei­ne gel­be Pa­pier­boo­te als Si­gnal. Und weil das Fal­ten von Pa­pier­boo­ten of­fen­bar nicht nur hier­zu­lan­de eine aus­ster­ben­de Kul­tur­tech­nik ge­wor­den ist, gab´s die An­lei­tung zum Bau aus Ös­ter­reich gleich mit. Ei­ni­ge Ein­drü­cke hier nur, es gab noch viel mehr klei­ne gel­be Boo­te:

Fo­tos: Lan­des­frei­wil­li­genagen­tur Ber­lin. Jo Ro­de­jo­hann | Ak­tua­li­siert: 19.04.2015