Engagiert bei Krankheit, in der Seelsorge und bei BehinderungInternational engagiert und für MenschenrechteEngagiert in Bildung und Fortbildung

Köch_innen fürs “Ul­richs”

Stand 3

En­ga­ge­ment für …

- für Men­schen mit HIV, Zu­ge­hö­ri­ge, An­ge­hö­ri­ge, Freun­de, Ju­gend­li­che, jun­ge Er­wach­se­ne, All­ge­mein­be­völ­ke­rung, Grup­pen, die von HIV be­son­ders be­trof­fen sind

Das ist zu tun …

- Köch_innen im Ul­richs - Freund_innen im Kran­ken­haus - Be­glei­tung von Men­schen mit HIV in ih­rem Le­bens­all­tag - Prä­ven­ti­on für HIV und an­de­re se­xu­ell über­trag­ba­re In­fek­tio­nen - Be­ra­tung am an­ony­men Be­ra­tungs­te­le­fon - Äm­ter­be­glei­tung

Zeit­um­fang und Dau­er …

2-5 Wo­chen­stun­den

Das bie­ten wir …

Aus­bil­dung, Wei­ter­bil­dung, Su­per­vi­si­on, Ver­si­che­run­gen, Fahrt­kos­ten­rück­erstat­tung

Hier wer­den Sie tä­tig …

Schö­ne­berg, Tem­pel­hof, Kreuz­berg

Kon­takt:

Ber­li­ner Aids-Hil­fe e.V.
Kur­fürs­tentr. 130
10785 Ber­lin
An­sprech­part­ner: Anet­te Lahn, Cora Döhn
Te­le­fon: 030 885 640 40 - 0176 665 641 69
E-Mail: anetet.lahn@berlin-aidshilfe.de
In­ter­net: https://www.berlin-aidshilfe.de

Im Bör­sen­ka­ta­log 2020 (Stand März) su­chen und blät­tern

Zu­rück zur Über­sicht der Aus­stel­len­den und ih­rer An­ge­bo­te

Ak­tua­li­siert: 10.03.2020