Engagiert bei Krankheit, in der Seelsorge und bei BehinderungEngagiert von Jung bis Alt

Ehre­namtlich engagiert in der Deutschen Rheuma-Liga Berlin e.V.

Stand 61

Engage­ment für …

Sie kön­nen sich für rheumakranke Men­schen unter­schiedlichen Alters engagieren. Sie engagieren sich inner­halb der Selb­sthil­fe­or­gan­i­sa­tion Rheuma-Liga Berlin. Es gibt ganz ver­schiedene For­men für ein Engage­ment.

Das ist zu tun …

Helfer im Gen­er­a­tio­nen­bad, Besuchs­di­enst, Prax­is Engel, Kinder­be­gleitung im Kinder­be­gleit­pro­jekt, Klein­bus­fahrer, Tele­fon­ist, Büro­helfer, Ver­anstal­tung­shelfer

Zei­tum­fang und Dauer …

2–4 Stun­den wöchentlich, 1 bis 4 Mal monatlich

Das bieten wir …

fes­ten Absprech­part­ner, Arbeit im Pro­jekt, Basiss­chu­lung, Fort­bil­dung, Ver­sicherung, Aus­tauschtr­e­f­fen, ggf. Aufwand­sentschädi­gung und Fahrtkosten­er­stat­tung, viele Ver­anstal­tun­gen

Hier wer­den Sie tätig …

Berlin­weit, Pankow, Mitte, Char­lot­ten­burg, Tem­pel­hof-Schöneberg, Steglitz-Zehlen­dorf, Neukölln

Kon­takt:

Deutsche Rheuma-Liga Berlin e.V.
Marien­dor­fer Damm 161 a
12107 Berlin
Ansprech­part­ner: Bertram Wit­tig
Tele­fon: 030 322902951 — 030 322902950
E-Mail: wittig@rheuma-liga-berlin.de
Inter­net: https://rheuma-liga-berlin.de/

 

Im Börsenkat­a­log 2019 (Stand März) suchen und blät­tern

Zurück zur Über­sicht der Ausstel­len­den und ihrer Ange­bote

Aktu­al­isiert: 24.03.2019