Engagiert bei Krankheit, in der Seelsorge und bei BehinderungEngagiert für Flüchtlinge und Menschen aus anderen Herkunftsländern Engagiert in Bildung und Fortbildung

Paten­mod­elle des Diakonis­chen Werks

Stand 48

Engage­ment für …

Men­schen, die Unter­stützung beim Ein­stieg in den Arbeits­markt benöti­gen: — Auszu­bildende — Arbeitssuchende mit Fluchthin­ter­grund — Arbeitssuchende mit Behin­derung

Das ist zu tun …

Die Frei­willi­gen unter­stützen als Mentor*innen bzw. Pat*innen durch regelmäßige Tre­f­fen und Beratung. In der Aus­bil­dungs­brücke helfen sie Azu­bis den Beruf­s­ab­schluss zu meis­tern und in der Job­brücke unter­stützen sie Arbeitssuchende beim beru­flichen (Neu)einstieg.

Zei­tum­fang und Dauer …

2 h pro Woche

Das bieten wir …

Wir bieten Frei­willi­gen eine Erstqual­i­fika­tion, ein umfassendes Rah­men­pro­gramm mit Fort­bil­dun­gen und Stammtis­chen sowie Ver­sicherungss­chutz während des Ehre­namts.

Hier wer­den Sie tätig …

berlin­weit

Kon­takt:

Diakonis­ches Werk Berlin-Bran­den­burg-schle­sis­che Ober­lausitz e. V.
Paulsen­straße 55–56
12163 Berlin
Ansprech­part­ner: Char­lotte Schipp­mann
Tele­fon: 030 92213572 — 0176 23214902
E-Mail: regie@ausbildungsbruecke.de
Inter­net: https://www.diakonie-portal.de

 

Im Börsenkat­a­log 2019 (Stand März) suchen und blät­tern

Zurück zur Über­sicht der Ausstel­len­den und ihrer Ange­bote

Aktu­al­isiert: 24.03.2019