Engagiert für Umwelt, Natur und TiereEngagiert in Bildung und Fortbildung

Frei­willi­gen­di­en­ste FÖJ und ÖBFD

Stand 3

Engage­ment für …

Die Frei­willi­gen unter­stützen sin­nvolle Pro­jek­te im Raum Berlin und helfen, die Natur und die Umwelt zu schützen und zu erhal­ten. Ein Ein­satz ist im Ökol­o­gis­chen Bun­des­frei­willi­gen­di­enst (ÖBFD), Frei­willi­gen Ökol­o­gis­chen Jahr (FÖJ) oder als Ehrenamtliche/r möglich.

Das ist zu tun …

Die Auf­gaben sind vielfältig. Je nach Ein­satzstelle liegen die Tätigkeitss­chw­er­punk­te in den Bere­ichen Naturschutz, ökol­o­gis­che Land­wirtschaft, Land­schaft­spflege, Umwelt­bil­dung und -infor­ma­tion oder Tech­nik, z.B. Erneuer­bare Energien und Verkehr.

Zei­tum­fang und Dauer …

ÖBFD: ab 25 Jahre, 6–18 Monate in Teil-/Vol­lzeit; FÖJ: bis 25 Jahre, 12 Monate in Vol­lzeit

Das bieten wir …

Angemessenes Taschen­geld, voll­ständi­ge Sozialver­sicherung, Urlaub­sanspruch, Weit­er­bil­dungstage zu Natur- und Umweltschutzthe­men, Vergün­s­ti­gun­gen durch den Frei­willi­ge­nausweis.

Hier wer­den Sie tätig …

Alle Ein­satzstellen befind­en sich in Berlin.

Kon­takt:

Stiftung Naturschutz Berlin, Frei­willi­gen­di­en­ste FÖJ und ÖBFD
Pots­damer Straße 68
10785 Berlin
Ansprech­part­ner: Arne Men­sching
Tele­fon: 030 26394167
E-Mail: arne.mensching@stiftung-naturschutz.de
Inter­net: http://www.stiftung-naturschutz.de

 

Im Börsenkat­a­log 2019 (Stand März) suchen und blät­tern

Zurück zur Über­sicht der Ausstel­len­den und ihrer Ange­bote

Aktu­al­isiert: 24.03.2019