Engagiert in NachbarschaftenEngagiert für Flüchtlinge und Menschen aus anderen Herkunftsländern

Willkom­mens­büro Inter­aX­ion

Stand 18

Engage­ment für …

Frei­willige kön­nen sich bei Inter­aX­ion eben­so beim Sprach­café und dem Frauen­tr­e­ff auf dem Cam­pus Kiezspin­del engagieren wie für die Koop­er­a­tion mit Über den Teller­rand e.V. und dem Mag­a­zin für alte und neue Nachbar*innen RawafedZusam­men­fluss.

Das ist zu tun …

- Aus­tausch zwis­chen alten und neuen Nachbar*innen — Artikel, Fotos und Zeich­nun­gen über Trep­tow-Köpenick und Erfahrun­gen des Ankom­mens bzw. des Willkom­men­heißens

Zei­tum­fang und Dauer …

je nach eige­nen Kapaz­itäten

Das bieten wir …

Haup­tamtliche Unter­stützung beim Erstellen von jour­nal­is­tis­chen Beiträ­gen für RawafedZusam­men­fluss, gemein­same Kochak­tiv­itäten, Aus­flüge, Ver­net­zung mit anderen Engagierten

Hier wer­den Sie tätig …

Trep­tow-Köpenick (gesamter Bezirk oder auss­chließlich Cam­pus Kiezspin­del in Spindlers­feld und Schönewei­de)

Kon­takt:

Willkom­mens­büro Inter­aX­ion (offensiv’91 e.V.)
Has­sel­w­erder­straße 38–40
12439 Berlin
Ansprech­part­ner: Katha­ri­na Stökl
Tele­fon: 01577 3151 386 — 01577 3151386
E-Mail: interaxion@offensiv91.de
Inter­net: http://www.interaxion-tk.de

 

Im Börsenkat­a­log 2019 (Stand März) suchen und blät­tern

Zurück zur Über­sicht der Ausstel­len­den und ihrer Ange­bote

Aktu­al­isiert: 24.03.2019