Engagiert in NachbarschaftenEngagiert für Familie und KinderEngagiert von Jung bis AltEngagiert in Bildung und Fortbildung

gelebte Nachbarschaft/shilfe

Stand 93

Engage­ment für …

Für die Teil­habe am Leben gibt es den Bere­ich Sup­penküche. Zeit­gle­ich begleit­en wir Men­schen in Resozial­isierungs­maß­nah­men — auch junge, bieten Kul­tur zum Sel­ber­ma­chen, richt­en Ver­anstal­tun­gen aus und bieten Kochkurse an und fördern das Ehre­namt.

Das ist zu tun …

Neben oper­a­tiv­en Tätigkeit­en in der Küche, der Lebens­mit­telbeschaf­fung und Team­leitung fall­en Tätigkeit­en im Büro, dem Medi­en­bere­ich, Ver­anstal­tun­gen und Kochkursen sowie Resozial­isierungsauf­gaben an. Die Ange­botsvielfalt ist wie ein bunter Strauss Blu­men.

Zei­tum­fang und Dauer …

Auf Absprache, jedoch min. 3 Std. pro Ein­satz

Das bieten wir …

Unfall- u. Haftpflichtver­sicherung, monatlich­er Aus­tausch, Fort­bil­dun­gen, Aus­la­gen­er­stat­tung, Aus­bau per­sön­lich­er Fähigkeit­en, Einar­beitung, Absprache möglich­er Tätigkeits­bere­iche

Hier wer­den Sie tätig …

Bei Ver­anstal­tun­gen berlin­weit, Hauptein­satzbere­ich Licht­en­rade

Kon­takt:

Nach­barschaft­szen­trum Sup­penküche Licht­en­rade e.V.
Finch­leystraße 12
12309 Berlin
Ansprech­part­ner: Fr. Skun­ca / Fr. Benkel-Abel­ing
Tele­fon: 01590 3132058 — 0163 8850705
E-Mail: Info@suppenkueche-lichtenrade.de
Inter­net: http://www.suppenkueche-lichtenrade.de

Im Börsenkat­a­log 2018
(Druck­fas­sung! Stand März)
suchen und blät­tern

Zurück zur Über­sicht der Ausstel­len­den und ihrer Ange­bote

Aktu­al­isiert: 17.03.2019