Engagiert bei Krankheit, in der Seelsorge und bei BehinderungEngagiert von Jung bis AltEngagement für Weltanschauung, Politik und GeschichteEngagiert in Katastrophenschutz und Sanitätsdiensten

Ehre­namt bei den Johan­nitern

Stand 9

Engage­ment für …

Eine offene Gesellschaft gibt es nur dann, wenn genug Men­schen für sie ein­treten. Und genau dafür brauchen wir viele Men­schen, für die gesellschaftliche Diskus­sion kein Selb­stläufer ist. Es braucht Botschafter*innen, die sich für Miteinan­der und Tol­er­anz ein­set­zen.

Das ist zu tun …

Für eine offene Gesellschaft kann man sich auf ganz vie­len unter­schiedlichen Wegen engagieren. Online, mit kleinen Aktio­nen oder Debat­ten zur Frage “Welch­es Land wollen wir sein?”

Zei­tum­fang und Dauer …

stetig, flex­i­bler Zeit­ein­satz je nach eige­nen Ressourcen

Das bieten wir …

kosten­los­es Mate­r­i­al, ein bun­desweites Net­zw­erk, indi­vidu­elle und per­sön­liche Betreu­ung, Frei­heit in der Gestal­tung des eige­nen Engage­ments.

Hier wer­den Sie tätig …

berlin­weit

Kon­takt:

Johan­niter-Unfall-Hil­fe e.V. Region­alver­band Berlin
Bern­er Straße 2–3
12205 Berlin
Ansprech­part­ner: Dr. Grze­gorz Wier­ciochin
Tele­fon: 030 816901228 — 0173 6195252
E-Mail: grzegorz.wierciochin@johanniter.de
Inter­net: http://www.johanniter.de/berlin

International engagiert und für MenschenrechteEngagiert in KulturEngagement für Weltanschauung, Politik und GeschichteEngagiert in Bildung und Fortbildung

Schwules Muse­um — Archiv, Ausstel­lun­gen, Ver­anstal­tun­gen

Stand 9

Engage­ment für …

Wech­sel­nde Ausstel­lun­gen und Ver­anstal­tun­gen, eine Bib­lio­thek und ein umfassendes Archiv beschäfti­gen sich auf vielfältige Weise mit les­bis­chen, schwulen, trans*, bisex­uellen und queeren Lebens­geschicht­en, The­men und Konzepten in Geschichte, Kun­st und Kul­tur.

Das ist zu tun …

Auf­sichts- / Café und Kassen­di­en­ste in den Ausstel­lun­gen und bei Ver­anstal­tun­gen; Bib­lio­theks­di­en­ste; Mitar­beit im Archiv (Nach­lässe erschliessen, Samm­lungs­bestände sicht­en); Unter­stützung bei Ver­anstal­tun­gen (Tech­nik, Auf- und Abbau)

Zei­tum­fang und Dauer …

Ausstel­lun­gen: 4–6 Stun­den; Bib­lio­thek: 4 Stun­den; auch nach Absprache

Das bieten wir …

Ein fre­undlich­es und aufgeschlossenes Team, monatliche Teamtr­e­f­fen, kosten­lose Führun­gen, freier Ein­tritt, them. Fort­bil­dun­gen, Aus­flüge.

Hier wer­den Sie tätig …

Lüt­zow­straße 73 in Tier­garten-Mitte

Kon­takt:

Vere­in der Fre­undin­nen und Fre­unde des Schwulen Muse­ums in berlin e. V.
Lüt­zow­straße 73
10785 Berlin
Ansprech­part­ner: Jan-Claus Müller / Tom Nehi­ba
Tele­fon: 030 61202265
E-Mail: personal@schwulesmuseum.de
Inter­net: http://www.schwulesmuseum.de

Engagiert in KulturEngagiert in NachbarschaftenEngagement für Weltanschauung, Politik und GeschichteEngagiert in Bildung und Fortbildung

Stolper­steine in Berlin

Stand 9

Engage­ment für …

Erin­nerungskul­tur, stadt­geschichtliche Forschung, biografis­che Forschung ins­beson­dere im Bere­ich der Recherche für die Ver­legung von Stolper­steinen

Das ist zu tun …

Mitar­beit in Stolper­steinini­tia­tiv­en in den Berlin­er Bezirken nach Absprache und in der stadtweit­en Koor­dinierungsstelle: Biografierecherchen in Archiv­en und Pub­lika­tio­nen, Begleitung von Stolper­stein­ver­legun­gen, ggf. Betreu­ung von zu Ver­legun­gen anreisenden Ange­höri­gen

Zei­tum­fang und Dauer …

je nach Kapaz­ität

Das bieten wir …

Archiv-Work­shops, Schreib­w­erk­stät­ten für zu erstel­lende Biogramm­texte, Ver­mit­tlung von notwendi­gen EDV-und Daten­bank-Ken­nt­nis­sen, regelmäßige Tre­f­fen der ehre­namtlich Engagierten

Hier wer­den Sie tätig …

berlin­weit

Kon­takt:

Koor­dinierungsstelle Stolper­steine Berlin / Aktives Muse­um e.V.
Stauf­fen­bergstraße 13–14
10785 Berlin
Ansprech­part­ner: Dr. Sil­vi­ja Kav­cic
Tele­fon: 030 263989014 — 0176 56242030
E-Mail: info@stolpersteine-berlin.de
Inter­net: http://www.stolpersteine-berlin.de

International engagiert und für MenschenrechteEngagement für Weltanschauung, Politik und Geschichte

Human­is­tis­che Union — Lan­desver­band Berlin-Bran­den­burg

Stand 9

Engage­ment für …

Ein­satz für Demokratie, Men­schen- und Bürg­er­rechte on- und offline, beson­ders in Deutsch­land und Europa. The­men sind dem­nächst, u. a. Begleitung des Europa- und Land­tagswahlkampfs, Engage­ment gegen Polizeige­set­ze und (Video-)Überwachung.

Das ist zu tun …

Zuar­beit­en nach Absprache und entsprechend den Inter­essen und Vorken­nt­nis­sen. Inhaltliche Mitar­beit, auch bei Ver­anstal­tun­gen und dem Online-Auftritte sind möglich.

Zei­tum­fang und Dauer …

Je nach Ver­füg­barkeit und Absprache

Das bieten wir …

Einar­beitung in diverse inhaltliche The­men­bere­iche, je nach Inter­esse. Ver­sicherung (Unfall, Haftpflicht). Wenn möglich: Ver­lei­hung des Frei­willi­gen­pass­es und der Ehre­namt­skarte

Hier wer­den Sie tätig …

Geschäftsstelle im Haus der Demokratie und Men­schen­rechte (Nähe Alexan­der­platz), bei Ver­anstal­tun­gen, u. U. berlin­weit

Kon­takt:

Bürg­er­recht­sor­gan­i­sa­tion Human­is­tis­che Union
Greif­swalder Straße 4
10405 Berlin
Ansprech­part­ner: Axel Buss­mer
Tele­fon: 030 2042504
E-Mail: bussmer@humanistische-union.de
Inter­net: http://berlin.humanistische-union.de/

Engagiert für Familie und KinderEngagiert in Bildung und Fortbildung

ArbeiterKind.de

Stand 9

Engage­ment für …

Unsere Vision ist, dass jedes Kind aus ein­er nicht-akademis­chen Fam­i­lie mit geeigneter Qual­i­fika­tion die Chance auf einen Bil­dungsauf­stieg erhält. Unsere Ehre­namtlichen ermuti­gen, informieren und unter­stützen Schü­lerIn­nen und Studierende der ersten Gener­era­tion.

Das ist zu tun …

Die Engage­ment­möglichkeit­en sind sehr vielfältig. In erster Lin­ie geht es darum, anderen durch das Erzählen der eige­nen Bil­dungs­geschichte Mut zum Studi­um zu machen. Ehre­namtliche tun dies bei regelm. offe­nen Tre­f­fen, Schul­ver­anstal­tun­gen und an Infos­tän­den.

Zei­tum­fang und Dauer …

flex­i­bel

Das bieten wir …

Qual­i­fizierende Work­shops und Ver­net­zungstr­e­f­fen, Webina­re, haup­tamtliche Ansprech­part­ner, Engage­ment-Nach­weis, Erfahrungsaus­tausch, Zugang zu Net­zw­erken

Hier wer­den Sie tätig …

berlin­weit

Kon­takt:

ArbeiterKind.de
Straße des 17. Juni 136
10623 Berlin
Ansprech­part­ner: Han­nah Rindler
Tele­fon: 030 31425794 — 0176 87840068
E-Mail: rindler@arbeiterkind.de
Inter­net: http://www.arbeiterkind.de/berlin

Im Börsenkat­a­log 2018
(Druck­fas­sung! Stand März)
suchen und blät­tern

Zurück zur Über­sicht der Ausstel­len­den und ihrer Ange­bote

Aktu­al­isiert: 17.03.2019