Engagiert für Umwelt, Natur und TiereEngagiert für Flüchtlinge und Menschen aus anderen Herkunftsländern

letsact - Die App für Freiwilligenarbeit

Stand 8

Engagement für ...

Freiwillige können sich bei uns in den verschiedensten Bereichen engagieren. Von Umweltthemen über die Arbeit mit Geflüchteten bis hin zum Engagement im Seniorenheim ist fast alles vertreten.

Das ist zu tun ...

Da sich die Freiwilligen in den verschiedensten Bereichen engagieren können, sind auch die Tätigkeiten sehr vielseitig.

Zeitumfang und Dauer ...

Sehr unterschiedlich. Vom einmaligem bis zum langfristigen Engagement über mehrere Jahre.

Das bieten wir ...

Freiwillige können bei uns erwarten, dass alle Organisation bei letsact von uns geprüft wurden und die Bedingungen bei der Freiwilligenarbeit vor Ort unseren Standards entsprechen.

Hier werden Sie tätig ...

berlinweit

Kontakt:

letsact
Giselastraße 10
80802 München
Ansprechpartner: Maximilian Nestmann
Telefon: 089 998 298 08 - 0178 3095851
E-Mail: Maximilian.Nestmann@letsact.de
Internet: https://www.letsact.de

Engagiert in KulturEngagiert in NachbarschaftenEngagiert für Flüchtlinge und Menschen aus anderen Herkunftsländern

Yadan Biad = Hand in Hand

Stand 8

Engagement für ...

Yadan Biad ist arabisch und bedeutet 'Hand in Hand'. Unter dem Dach des DRK bieten wir Dir die Möglichkeit, nur einen geflüchteten Menschen oder nur eine geflüchtete Familie, die wir persönlich kennen, auf ihren Wegen hinein in unsere Gesellschaft zu begleiten.

Das ist zu tun ...

Du kannst Wegbegleiter*in für geflüchtete Menschen in einer Unterkunft in Deiner Nachbarschaft werden und dabei vorher selbst festlegen, in welchen Angelegenheiten und Bereichen Du unterstützen möchtest. In der Freizeitgestaltung seid Ihr frei.

Zeitumfang und Dauer ...

2-3 Stunden pro Woche über einen Zeitraum von 6 Monaten.

Das bieten wir ...

Einführungskurs, konkrete Ansprechpartner*innen für alle Fragen rund um Deine Integrationsgemeinschaft, monatlicher Stammtisch zum Erfahrungsaustausch, großes Netzwerk.

Hier werden Sie tätig ...

Wir arbeiten in Unterkünften in Berlin Wilmersdorf und Charlottenburg und bringen nur Menschen zusammen, die wir alle persönlich kennen, und die möglichst Nachbarn sind.

Kontakt:

DRK KV Berlin Schöneberg-Wilmersdorf
Kranzer Straße 6-7
14199 Berlin
Ansprechpartner: Matthias Rischau
Telefon: 030 688319871 - 0176 22636884
E-Mail: rischaum@drk-wilmersdorf.de
Internet: http://www.yadanbiad.de

Engagiert in NachbarschaftenEngagiert von Jung bis AltEngagiert für Flüchtlinge und Menschen aus anderen Herkunftsländern

Botschafter*innen einer offenen Gesellschaft

Stand 8

Engagement für ...

Alle Engagementfelder

Das ist zu tun ...

Informationen u.a. zu Wettbewerben und Preisen für bürgerschaftliches Engagement, Best-Practice-Beispiele, mögliche Kooperationspartner und neue Inspiration für Engagement.

Zeitumfang und Dauer ...

Das bieten wir ...

So wie im letzten Jahr mit einem Infostand in der Vorhalle möchten wir gerne wieder Freiwillige über den Deutschen Engagementpreis als Dachpreis und Servicestelle informieren.

Hier werden Sie tätig ...

berlinweit, bundesweit

Kontakt:

Die Offene Gesellschaft
Franklinstraße 27
10587 Berlin
Ansprechpartner: Stefanie Dilger
Telefon: 0176 45691011
E-Mail: dilger@die-offene-gesellschaft.de
Internet: https://www.die-offene-gesellschaft.de

Engagiert für Familie und KinderEngagiert von Jung bis AltEngagiert für Flüchtlinge und Menschen aus anderen Herkunftsländern

Sozialkommission Wohnbegleitung von Geflüchteten

Stand 8

Engagement für ...

Sie engagieren sich für geflüchtete Einzelpersonen, Paare und Familien, die eine Wohnung suchen oder im Bezirk Mitte und unmittelbar angrenzend in eine eigene Wohnungen eingezogen sind.

Das ist zu tun ...

Unterstützung/Begleitung geflüchteter Personen bei der Wohnungssuche, Wohnungsbesichtigung, Wohnungseinrichtung, u.a. wohnspezifische Angelegenheiten, Kita- und Schulanmeldung, Behördengänge

Zeitumfang und Dauer ...

3-4 Stunden/Woche

Das bieten wir ...

Ehrenamtsausweis und -pauschale von 30€/Monat, Haft- und Unfallversicherung während Engagement, Weiterbildungen (potentiell)

Hier werden Sie tätig ...

berlinweit, Zielgruppe muss jedoch beim Jobcenter Mitte gemeldet sein.

Kontakt:

Sozialkommission für Wohnbegleitung von Geflüchteten
Müllerstraße 146
13353 Berlin
Ansprechpartner: Hosea Dirschuaer
Telefon: 0177 1964177
E-Mail: koordinierung.wohnbegleitung@gmail.com
Internet: https://www.berlin.de/ba-mitte/politik-und-verwaltung/aemter/amt-fuer-soziales/ehrenamtsbuero/

Engagiert in NachbarschaftenEngagiert für Flüchtlinge und Menschen aus anderen Herkunftsländern Engagiert in Bildung und Fortbildung

MORUS 14 e.V.

Stand 8

Engagement für ...

Im „Netzwerk“ haben derzeit mehr als 100 Kinder ehrenamtliche Mentor/innen an ihrer Seite. Es geht darum, den Teufelskreis aus mangelnder Bildung, Arbeitslosigkeit sowie Abhängigkeit von Sozialleistungen nicht entstehen zu lassen.

Das ist zu tun ...

Mentoring für Kinder und Jugendliche aus dem Rollbergviertel, z.B. Hilfe bei schulischen Aufgaben, Ausflüge, Kontakt zu Schule u. Eltern. Ziel ist es, den Kindern eine „Tür zu Deutschland“ zu öffnen, d.h. Chancen und Perspektiven aufzuzeigen.

Zeitumfang und Dauer ...

1,5 Std. wöchentlich oder öfter (nach Wunsch)

Das bieten wir ...

Betreuung vor Ort, regelmäßige Treffen mit anderen Schülerhelfer/innen, Unfallversicherung, Räume und Materialien für die Schülerhilfe

Hier werden Sie tätig ...

Neukölln (Rollbergviertel)

Kontakt:

Förderverein Gemeinschaftshaus MORUS 14 e.V.
Werbellinstraße 41
12053 Berlin
Ansprechpartner: Susanne Weiß
Telefon: 030 68086110 - 0178 7175666
E-Mail: info@morus14.de
Internet: http://www.morus14.de

Engagiert bei Krankheit, in der Seelsorge und bei BehinderungEngagiert in NachbarschaftenEngagiert für Familie und KinderEngagiert für Flüchtlinge und Menschen aus anderen Herkunftsländern

Känguru - hilft und begleitet / Diakonie

Stand 8

Engagement für ...

Känguru - hilft und begleitet unterstützt Familien in den ersten Monaten nach der Geburt eines Kindes, die sich überfordert fühlen und Unterstützung benötigen. Ehrenamtliche geben den Familien emotionale und praktische Hilfe.

Das ist zu tun ...

Als ehrenamtlichen Familienpatinnen entlasten Sie junge Familien durch alltagspraktische Hilfe und die Zeit, die Sie ihnen schenken: Sie spielen mit dem Baby, gehen spazieren oder passen auf die älteren Geschwister auf.

Zeitumfang und Dauer ...

Ca. 3 Stunden pro Woche in einem Zeitraum von mindestens 6 Monaten

Das bieten wir ...

Wir bieten einen regelmäßigen Erfahrungsaustausch im Team, Fortbildungen, Veranstaltungen und eine Aufwandsentschädigung an und Sie sind Unfall- und Haftpflichtversichert.

Hier werden Sie tätig ...

Pankow, Reinickendorf, Neukölln, Spandau, Charlottenburg-Wilmersdorf, Steglitz-Zehlendorf, Mitte, Marzahn-Hellersdorf, Friedrichshain-Kreuzberg

Kontakt:

Känguru - hilft und begleitet
Schönhauser Allee 141
10437 Berlin
Ansprechpartner: Wibke Wonneberger
Telefon: 030 440308262
E-Mail: info@kaenguru-diakonie.de
Internet: http://www.kaenguru-diakonie.de

Engagiert bei Krankheit, in der Seelsorge und bei BehinderungInternational engagiert und für MenschenrechteEngagiert in NachbarschaftenEngagiert für Flüchtlinge und Menschen aus anderen Herkunftsländern

Wohnraum für Arbeit und Arbeit für Wohnraum

Stand 8

Engagement für ...

In unserem Projekt wollen wir geflüchtete Menschen dabei unterstützen, aus Gemeinschaftsunterkünften und Pensionen in eigenen Wohnraum zu ziehen. Parallel finden wir mit ihnen eine Arbeit oder Ausbildung und begleiten sie bis zum Ende der Probezeit.

Das ist zu tun ...

Uns ist die intensive Unterstützung und vor allem die Begleitung z.B. zu Wohnungsbesichtigungen und Arbeitgebern sehr wichtig. Wir suchen dafür Patinnen und Paten und versprechen uns davon einen bedeutend größeren Erfolg für unsere Zielgruppe.

Zeitumfang und Dauer ...

zwischen zwei und sechs Stunden in der Woche, bis zu einem Jahr lang

Das bieten wir ...

Versicherung, Aufwandsentschädigung, Schulungen

Hier werden Sie tätig ...

Pankow und die angrenzenden Bezirke

Kontakt:

BETA gGmbH
Storkower Straße 158
10407 Berlin
Ansprechpartner: Astrid Kröger
Telefon: 030 98322840 - 0172 1451475
E-Mail: kroeger@beta-ggmbh.de
Internet: https://www.beta-ggmbh.org

Engagiert von Jung bis AltEngagiert für Flüchtlinge und Menschen aus anderen Herkunftsländern Engagiert im Sport

Landessportbund Berlin - Engagiert im SPORT

Stand 8

Engagement für ...

Engagiert werden kann sich im Kinder- und Jugendsport bis hin zum Sport für Ältere und damit für Sportler/-innen mit und ohne Behinderung aller Altersklassen.

Das ist zu tun ...

Unterstützung bei sportlichen Veranstaltungen als Helfer, Betätigung als Übungsleiter/-in für Sportgruppen verschiedener Zielgruppen, Vereins-/Verbandsarbeit in der Verwaltung und im Vorstand. Bringen Sie sich ein und unterstützen Sie Ihren Sportverein in Ihrem Kiez.

Zeitumfang und Dauer ...

individuelle Absprache mit dem jeweiligen Verein/Verband

Das bieten wir ...

Fort- und Ausbildungen im sportlichen Kontext, Aufwandsentschädigungen, Versicherung, Miterleben von besonderen Veranstaltungen zu denen nicht jede/-r hinkommt.

Hier werden Sie tätig ...

berlinweit

Kontakt:

Landessportbund Berlin - Engagiert im SPORT
Jesse-Owens-Allee 2
14053 Berlin
Ansprechpartner: Julia Borries
Telefon: 030 30002303
E-Mail: jborries@lsb-berlin.de
Internet: http://www.lsb-berlin.de

Engagiert in NachbarschaftenEngagiert für Familie und KinderEngagiert für Flüchtlinge und Menschen aus anderen Herkunftsländern

IN VIA Mädchen- und Frauentreff / Patenschaftsprojekt

Stand 8

Engagement für ...

Im Mädchen- und Frauentreff engagieren sich Frauen in dem Kinderkleiderladen von IN VIA oder bei der Hausaufgabenbetreuung von Mädchen und jungen Frauen. Ebenso werden Patenschaften zu geflüchteten Kindern, Jugendlichen und Frauen vermittelt und betreut.

Das ist zu tun ...

Im Kinderkleiderladen Annahme und Ausgabe von Kinderbekleidung, Hausaufgabenhilfe in den Schulfächern, Begleitung von geflüchteten Kindern, Jugendlichen und Frauen als Patinnen z.B. gemeinsame Freizeitgestaltung.

Zeitumfang und Dauer ...

Nach Absprache, ab 3 Stunden die Woche wünschenswert

Das bieten wir ...

Regelmäßige Austauschtreffen und Begleitung, Fortbildung, Versicherung

Hier werden Sie tätig ...

Bezirke: Lichtenberg, Wedding

Kontakt:

IN VIA Katholischer Verband für Mädchen- und Frauensozialarbeit für das Erzbistum Berlin e.V., Mädchen- und Frauentreff / Patenschaftsprojekt
Gundelfinger Straße 11
10318 Berlin
Ansprechpartner: Cornelia Ogiolda
Telefon: 030 501026-10
E-Mail: frauentreff@invia-berlin.de
Internet: http://www.invia-berlin.de

Engagiert für Familie und KinderEngagiert von Jung bis AltEngagiert für Flüchtlinge und Menschen aus anderen Herkunftsländern

Berliner Tafel e.V.

Stand 8

Engagement für ...

Die Berliner Tafel ist ein 1993 gegründeter gemeinnütziger Verein, der bedürftige Menschen mit Lebensmitteln unterstützt. Die Berliner Tafel erreicht monatlich bis zu 125.000 Bedürftige und finanziert sich ausschließlich durch Spenden und Mitgliedsbeiträge.

Das ist zu tun ...

Berliner Tafel- Lebensmittelsortierung, Einsammel- und Ausfahrtouren KIMBA-Kochen mit Kindern LAIB und SEELE-Lebensmittelausgabe an Bedürftige

Zeitumfang und Dauer ...

ab 2 Stunden je nach Tätigkeit

Das bieten wir ...

Versicherung, Feste, Freikarten für verschiedene Verantaltungen, Auszeichnungen

Hier werden Sie tätig ...

berlinweit

Kontakt:

Berliner Tafel e.V.
Beusselstraße 44 n-q Gebäude 30A
10553 Berlin
Ansprechpartner: Marga Jaskulla
Telefon: 030 68815009
E-Mail: ehrenamt@berliner-tafel.de
Internet: http://www.berliner-tafel.de

Engagiert in KulturEngagiert in NachbarschaftenEngagiert für Flüchtlinge und Menschen aus anderen Herkunftsländern

Das Begleitprogramm

Stand 8

Engagement für ...

Das integrative Projekt "Das Begleitprogramm - Lerning by doing" begleitet Menschen mit Migrationshintergrund und Zufluchtsgeschichte auf dem Weg der gesellschaftlichen Integration mit vielseitigen niederschwelligen Angeboten mit der Unterstützung von Ehrenamtlichen.

Das ist zu tun ...

Sprachcoaching (Einzelunterricht), interkative Angebote, Interkulturelle Aktivitäten, Begleitungen, Sport, Musik, Bewerbungstrainings, etc.

Zeitumfang und Dauer ...

Man kann sich bei uns flexibel einsetzen.

Das bieten wir ...

Standartisiertes Erstgespräch, Evaluationsgespräch, fachliche Betreuung während der Ehrenamtszeit, Fortbildungsmöglichkeiten, Haftpflichtversichert, interkultureller Austausch,

Hier werden Sie tätig ...

Unser Schwerpunkt liegt im Bezirk Spandau. Unser Büro befindet sich direkt in Spandau Hakenfelde. Aktivitäten und Begleitungen sind berlinweit.

Kontakt:

Das Begleitprogramm
Streitstraße 23
13587 Berlin
Ansprechpartner: Jolien Luckow
Telefon: 030 26587349 - 0175 7622427
E-Mail: luckow@berliner-stadtmission.de
Internet: https://www.berliner-stadtmission.de/fluechtlinge/das-begleitprogramm

Engagiert in NachbarschaftenEngagiert von Jung bis AltEngagiert für Flüchtlinge und Menschen aus anderen Herkunftsländern

Verein für Berliner Stadtmission

Stand 8

Engagement für ...

Ca. 70 Einsatzstellen freuen sich auf Unterstützung. Es gibt Tätigkeiten u.a. mit wohnungslosen Menschen, Geflüchteten, Kindern, Jugendlichen oder Älteren. Das Projekt „Ehrenamt für Perspektive“ bietet Geflüchteten Engagements innerhalb oder außerhalb des Werkes.

Das ist zu tun ...

Die ehrenamtlichen Tätigkeiten sind äußerst vielfältig. Vieles davon findet im direkten zwischenmenschlichen Kontakt statt. Zudem gibt es ein breites Spektrum von administrativen bis kreativen Tätigkeiten.

Zeitumfang und Dauer ...

Zeit und Umfang werden individuell festgelegt.

Das bieten wir ...

Einarbeitung und Begleitung, Versicherungsschutz, Qualifizierungsangebote, jährliches Dankevent. Ein Werk, das sich auf Sie freut!

Hier werden Sie tätig ...

Einsatzorte gibt es in vielen Bezirken Berlin sowie in Brandenburg.

Kontakt:

Berliner Stadtmission
Lehrter Straße 68
10557 Berlin
Ansprechpartner: Lydia Kunz
Telefon: 030 690335004 - 0175 2975713
E-Mail: ehrenamt@berliner-stadtmission.de
Internet: https://www.berliner-stadtmission.de/

Engagiert bei Krankheit, in der Seelsorge und bei BehinderungEngagiert von Jung bis AltEngagiert für Flüchtlinge und Menschen aus anderen Herkunftsländern

IG Berliner Betreuungsvereine

Stand 8

Engagement für ...

Wir beraten, schulen und gewinnen ehrenamtliche Betreuer/innen. Betreuer/in nach dem Betreuungsgesetz zu sein bedeutet, einen hilfsbedürftigen Menschen rechtsgeschäftlich zu vertreten.

Das ist zu tun ...

Betreuung bedeutet die rechtliche Vertretung der zu betreuenden Person unter Einbeziehung deren Wohls und Willens. Es bedeutet nicht die Übernahme von Krankenpflege, Begleitungen, Hilfen im Haushalt, Transporte usw. Die Aufgabe für Betreuer ist es dies zu organisieren.

Zeitumfang und Dauer ...

Je nach Fall wenige Stunden die Woche. Vielleicht auch mal mehr oder weniger

Das bieten wir ...

Kostenlose Fortbildung und Beratung. Erfahrungsaustausch. Jährliche Aufwandsentschädigung von 399 EUR pro Fall und Jahr.

Hier werden Sie tätig ...

berlinweit

Kontakt:

Interessensgemeinschaft Berliner Betreuungsvereine
Lückstraße 72
10317 Berlin
Ansprechpartner: Jan Salzwedel
Telefon: 030 28472424 0
E-Mail: salzwedel@btwerk.de
Internet: http://www.berliner-betreuungsvereine.de

International engagiert und für MenschenrechteEngagiert für Familie und KinderEngagiert für Flüchtlinge und Menschen aus anderen Herkunftsländern Engagiert in Bildung und Fortbildung

TERRE DES FEMMES - Menschenrechte für die Frau e. V., Gleichberechtigt, selbstbestimmt und frei

Stand 8

Engagement für ...

TERRE DES FEMMES ist eine gemeinnützige Menschenrechtsorganisation für Mädchen und Frauen, die von Gewalt betroffene Mädchen und Frauen unterstützt. Freiwillige engagieren sich für ein gleichberechtigtes, selbstbestimmters und freies Leben für Mädchen und Frauen.

Das ist zu tun ...

Sie können in eine der Städte-, Hochschulgruppen oder als Jugendbotschafterin tätig sein, sich an den bundesweit aktiven Arbeitsgruppen beteiligen, sich als Mitfrauen ehrenamtlich als Projektkoordinatorin, Connect-Patin oder Kassenprüferin oder Vorstandfrau engagieren.

Zeitumfang und Dauer ...

Von zwei Mal im Jahr bis zu regelmäßigen Treffen oder selbständiges Arbeiten.

Das bieten wir ...

Freiwillige haben selbst Einfluss auf Gesetzgebung und öffentliche Debatte und können an Weiterbildungsmöglichkeiten teilnehmen. Anfallende Sachkosten etc werden von TDF erstattet.

Hier werden Sie tätig ...

„berlinweit“ , „deutschlandweit“

Kontakt:

Terre des Femmes - menschenrechte für die Frau e. V.
Brunnenstraße 128
13355 Berlin
Ansprechpartner: Lilith Schardt
Telefon: 030 40504699-0
E-Mail: aktiv@frauenrechte.de
Internet: https://www.frauenrechte.de/online/

Engagiert für Familie und KinderEngagiert für Flüchtlinge und Menschen aus anderen Herkunftsländern Engagiert in Bildung und Fortbildung

CJD Berlin-Brandenburg

Stand 8

Engagement für ...

Engagement für geflüchtete Menschen und junge Menschen in schwierigen sozialen Lebenslagen

Das ist zu tun ...

Freizeitangebote und Patenschaften für geflüchtete Menschen, Hausaufgabenhilfe in Flüchtlingsunterkünften, Hausaufgabenhilfe und Bildungsförderung für junge Menschen mit Migrationshintergrund

Zeitumfang und Dauer ...

Kann variabel gestaltet werden

Das bieten wir ...

Freiwillig Engagierte sind im Ehrenamt versichert und erhalten eine individuelle Begleitung durch Ehrenamtskoordinatoren und unsere Mitarbeiter/innen in den Jugendmigrationsdienste

Hier werden Sie tätig ...

Bezirke: Steglitz-Zehlendorf, Treptow-Köpenick, Mitte, Spandau, Lichtenberg

Kontakt:

CJD Berlin-Brandenburg
Sickingenstraße 20-28
10553 Berlin
Ansprechpartner: Dr. Jutta Aumüller
Telefon: 030 79090122 - 0151 40639693
E-Mail: Jutta.Aumueller@cjd-berlin.de
Internet: https://www.cjd-berlin-brandenburg.de

Engagiert bei Krankheit, in der Seelsorge und bei BehinderungEngagiert von Jung bis AltEngagiert für Flüchtlinge und Menschen aus anderen Herkunftsländern

EINE_R VON UNS

Stand 8

Engagement für ...

Menschen jeden Alters – unabhängig von ethnischer Herkunft, Nationalität, Geschlecht, sexueller Orientierung oder Weltanschauung

Das ist zu tun ...

Bei uns gibt es sehr vielfältige und unterschiedliche Einsatzmöglichkeiten für Ehrenamtliche: z.B. Patenschaften für Geflüchtete, Begleitung von Ferienfahrten, Familien- und Sterbebegleitung im Hospiz, Freizeitaktivitäten mit Senioren

Zeitumfang und Dauer ...

Von Tageseinsätzen bis zu langfristigem Engagement ist alles möglich.

Das bieten wir ...

Fachliche Einarbeitung und Begleitung, Probezeit, Austausch und Supervision, Weiterbildung, Versicherung während des Ehrenamts, Aufwandspauschale

Hier werden Sie tätig ...

Berlinweit

Kontakt:

Humanistischer Verband Deutschlands Berlin-Brandenburg KdöR
Wallstraße 61-65
10179 Berlin
Ansprechpartner: Petra Wohlfahrt
Telefon: 030 613904221
E-Mail: freiwilligenkoordination@hvd-bb.de
Internet: https://humanistisch.de/hvd-bb

Engagiert bei Krankheit, in der Seelsorge und bei BehinderungEngagiert für Familie und KinderEngagiert für Flüchtlinge und Menschen aus anderen Herkunftsländern Engagiert in Katastrophenschutz und SanitätsdienstenEngagiert im SportEngagiert in Bildung und Fortbildung

Ehrenamt im Amateur- und Jugendfussball

Stand 8

Engagement für ...

Bei rund 400 Fußball-Vereinen sind eine Menge von Aufgaben rund um einen Verein zu organisieren. Angefangen von einfachen Tätigkeiten bei Veranstaltungen bis hin zu der gesamten Organisation eines Vereins. Die Palette ist vielfältig.

Das ist zu tun ...

Betreuer, Platzwart, Trainer, Schatzmeister, Vorsitzender, Jugendwart, Pressewart Internet, Ehrenamtsbeauftragter, Schiedsrichter, Staffelleiter im Verband, uwm.

Zeitumfang und Dauer ...

2-3x die Woche

Das bieten wir ...

Ein hohe Qualität an Qualifizierungsmaßnahmen durch den Verband.

Hier werden Sie tätig ...

berlinweit

Kontakt:

Berliner Fußbball-Verband
Humboldtstraße 8a
14193 Berlin
Ansprechpartner: Gerd Liesegang
Telefon: 030 896994141 - 0170 2064230
E-Mail: gerd.liesegang@berlinerfv.de
Internet: http://www.berliner-fussball.de

Engagiert für Familie und KinderEngagiert für Flüchtlinge und Menschen aus anderen Herkunftsländern

Netzwerk Vormundschaft für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge - Akinda, Cura, Caritas

Stand 8

Engagement für ...

Flüchtlinge im jungen Alter brauchen besonderen Schutz, Fürsorge und eine kompetente Unterstützung. Als ehrenamtliche/r Vormund/in oder als Pate/Patin geben Sie einem jungen unbegleiteten Flüchtling Starthilfe für sein neues Leben in Berlin.

Das ist zu tun ...

Als Vormund/in sind Sie gesetzlicher Vertreter des Minderjährigen. Sie achten auf angemessene Unterbringung sowie schulische Betreuung, Sicherung des Aufenthaltes, insbesondere Begleitung im Asylverfahren etc. Als Pate/Patin begleiten Sie einen jungen Volljährigen.

Zeitumfang und Dauer ...

ca. 4-6 Stunden im Monat, je nach Bedarf

Das bieten wir ...

Schulungen zur Vorbereitung auf das Ehrenamt, stetige und verlässliche Begleitung und Unterstützung, Einzelfallberatung, Fortbildung, Austausch in Gesprächskreisen etc.

Hier werden Sie tätig ...

berlinweit

Kontakt:

Netzwerk Vormundschaft für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge - Akinda, Cura, Caritas
Dudenstraße 78
10965 Berlin
Ansprechpartner: Ronald Reimann
Telefon: 030 880667374
E-Mail: akinda@xenion.org
Internet: https://www.netzwerk-vormundschaft.de/

Engagiert für Familie und KinderEngagiert für Flüchtlinge und Menschen aus anderen Herkunftsländern Engagiert in Bildung und Fortbildung

Schülerpaten Berlin e.V.

Stand 8

Engagement für ...

Bessere Bildungschancen für Berliner Schüler*innen mit arabischem Migrationshintergrund

Das ist zu tun ...

Schülerpaten Berlin vermittelt Patenschaften zwischen Ehrenamtlichen und Schüler*innen mit Migrationshintergrund. Als Pate*in geben Sie wöchentlich bei ihrem Patenkind zuhause Nachhilfe und unternehmen ab und an etwas gemeinsam (z.B. Museumsbesuch, Schwimmbad...)

Zeitumfang und Dauer ...

90 min pro Woche

Das bieten wir ...

Wir bieten eine Erstqualifikation für Pat*innen an. Wir finanzieren gemeinsame Unternehmungen der Tandems und organisieren Aktivitäten für die Tandems. Haft- & Unfallversicherung.

Hier werden Sie tätig ...

berlinweit

Kontakt:

Schülerpaten Berlin e.V.
Badstraße 35-36
13357 Berlin
Ansprechpartner: Charlotte Schippmann
Telefon: 0157 85152366
E-Mail: oeffentlichkeitsarbeit@schuelerpaten-berlin.de
Internet: https://schuelerpaten-berlin.de/

International engagiert und für MenschenrechteEngagiert in KulturEngagiert in NachbarschaftenEngagiert von Jung bis AltEngagiert für Flüchtlinge und Menschen aus anderen Herkunftsländern Engagiert in Bildung und Fortbildung

moveGLOBAL e.V.

Stand 8

Engagement für ...

Ihr Engagement zählt, der Verband moveGLOBAL e.V. setzt sich ein für Themen wie Migration, Integration, Flucht und Entwicklung sowie politische Partizipation von migrantische Bürgern und Bürgerinnen, Migrantenorganisationen.

Das ist zu tun ...

Das sind Ihre Aufgaben: Unterstützung bei der ehrenamtlichen Flüchtlingsarbeit, Unterstützung bei der Projektarbeit, Pflege der Webseite, Betreuung sozialer Medien (facebook), Unterstützung bei der Organisation von Veranstaltungen

Zeitumfang und Dauer ...

10 bis 15 Stunden pro Woche

Das bieten wir ...

flexible Zeiteinteilung, Teilnahme an kostenfreien Seminare/Workshops/Weiterbildungskurse

Hier werden Sie tätig ...

 Es erwartet die freiwillige Mitarbeiter/in eine angenehme und freundliche Atmosphäre im Herzen von Berlin Neukölln

Kontakt:

moveGLOBAL e.V.
Am Sudhaus 2
12053 Berlin
Ansprechpartner: Elizabeth Beloe
Telefon: 030 24171844 - 0176 48190783
E-Mail: kontakt@moveglobal.de
Internet: http://www.moveglobal.de

International engagiert und für MenschenrechteEngagiert für Familie und KinderEngagiert für Flüchtlinge und Menschen aus anderen Herkunftsländern Engagiert in Bildung und Fortbildung

Aktion Tagwerk - "Dein Tag für Afrika"

Stand 8

Engagement für ...

Im Rahmen der bundesweiten Kampagne "Dein Tag für Afrika" engagieren sich SuS in Deutschland an einem Tag im Schuljahr für Bildungs- und Ausbildungsprojekte in afrikanischen Ländern. Die Kampagne wird aus 3 Büros heraus (Mainz, Bonn, Berlin) organisiert.

Das ist zu tun ...

FSJler sind ein wichtiger Bestandteil der Kampagne, ihre Aufgaben sind verantwortungsvoll (bspw. Schulakquise und Besuch an Schulen). Wir sind aber auch offen für Ehrenamtler, die uns bspw. in der Öffentlichkeitsarbeit oder bei der Jobpartnersuche unterstützen.

Zeitumfang und Dauer ...

FSJ: ein Jahr (Anfang August bis Ende Juli), oder flexible Stundenzahl pro Woche

Das bieten wir ...

Ganzheitliche Einblicke in die Kampagnenarbeit, strukturiertes Arbeiten, Rhetorik- und Länder-Workshops, Arbeiten im Team, Eigenverantwortung, enger Austausch mit Mainz und Bonn

Hier werden Sie tätig ...

berlinweit, Schulbesuche können auch in Brandenburg und darüber hinaus stattfinden.

Kontakt:

Aktion Tagwerk e.V. / c/o FRANZIUS
Schwartzkopffstraße 16
10115 Berlin
Ansprechpartner: Evamarie Becker
Telefon: 030 233290753
E-Mail: evamarie.becker@aktion-tagwerk.de
Internet: http://www.aktion-tagwerk.de

Engagiert in NachbarschaftenEngagiert für Familie und KinderEngagiert für Flüchtlinge und Menschen aus anderen Herkunftsländern Engagiert in Bildung und Fortbildung

Bürgerstiftung Berlin - 20 Jahre soziales Engagement für Kinder und Jugendliche!

Stand 8

Engagement für ...

Wir suchen Ehrenamtliche für die Projekte "LeseLust", "Zauberhafte Physik", "Hausaufgabenbetreuung", "Umwelt-Detektive" und "Interaktives Bilderbuchkino".

Das ist zu tun ...

Die ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen können in Grundschulen und Kitas vorlesen, physikalische Experimente durchführen, bei den Hausaufgaben helfen, Familienausflüge begleiten oder das Bilderbuchkino präsentieren.

Zeitumfang und Dauer ...

Ca. 2 Stunden pro Woche, sehr gerne längerfristig.

Das bieten wir ...

Bedarfsgerechte Betreuung durch die hauptamtlichen Projektleiter*innen, regelmäßige Austauschtreffen, Weiterbildungen, Ehrenamtsfeste, Versicherungsschutz und vieles mehr.

Hier werden Sie tätig ...

Berlinweit.

Kontakt:

Bürgerstiftung Berlin
Schillerstraße 59
10627 Berlin
Ansprechpartner: Steffen Schröder
Telefon: 030 83228113
E-Mail: s.schroeder@buergerstiftung-berlin.de
Internet: http://www.buergerstiftung-berlin.de

Engagiert bei Krankheit, in der Seelsorge und bei BehinderungEngagiert für Familie und KinderEngagiert für Flüchtlinge und Menschen aus anderen Herkunftsländern

FlughafenSeelsorge - "Zwischenlandung für die Seele"

Stand 8

Engagement für ...

Zu FlughafenSeelsorger:innen ausgebildete Ehrenamtliche sind präsent an den Berliner Flughäfen (Tegel, Schönefeld), später auch BER. Mit zwei Hauptamtlichen (evg., kath.) bilden sie ein ökumenisches Team. Am BER wird es auch eine Kapelle für liturgische Angebote geben.

Das ist zu tun ...

Für Angestellte und Passagiere an den Flughäfen sind die Ehrenamtlichen für Gespräche, Rat und Hilfestellungen bereit. Manchmal auch für Tätigkeiten , die der Sozialarbeit nahe kommen (zusammen mit dem FlughafenSozialdienst). Eine 3monatige Ausbildung ist Voraussetzung.

Zeitumfang und Dauer ...

Sehr individuell - "Dienstplan" im Internet. Erwartet: etwa zwei Einsätze pro Monat.

Das bieten wir ...

3-monatige Ausbildung (2 Wochenenden, 6 Samstage); Begleitung durch Mentor:innen, Hauptamtliche, Fall-Supervisionen, Teamtreffen; Fort- Weiterbildung; kirchl. Ehrenamtsbestimmungen

Hier werden Sie tätig ...

Reinickendorf (Flughafen Tegel), Brandenburg Schönefeld (Flughafen Schönefeld und BER)

Kontakt:

Ökumenische FlughafenSeelsorge (Tegel, Schönefeld, BER)
Witzlebenstraße 30
14057 Berlin
Ansprechpartner: Wolfgang Felber
Telefon: 030 32000121 - 01577 1545248
E-Mail: w.felber@flughafenseelsorge-berlin.de
Internet: https://www.flughafenseelsorge-berlin.de/

Engagiert in NachbarschaftenEngagiert von Jung bis AltEngagiert für Flüchtlinge und Menschen aus anderen Herkunftsländern

Volkssolidarität #machtsinn

Stand 8

Engagement für ...

Die Volkssolidarität bietet eine ganze Bandbreite von Engagementmöglichkeiten für unterschiedliche Zielgruppen: Für Kinder und für ältere Menschen, für alte und neue Nachbarinnen und Nachbarn. Ziel ist eine starke Zivilgesellschaft und Schaffung von Teilhabechancen.

Das ist zu tun ...

Freiwillige können die unterschiedlichsten Tätigkeiten übernehmen, von Vorlesestunden für Seniorinnen und Senioren über organisatorische Unterstützung in Nachbarschaftseinrichtungen bis hin zur Gestaltung eigener Angebote.

Zeitumfang und Dauer ...

Zeitumfang und Dauer können flexibel gestaltet werden.

Das bieten wir ...

Ansprechpartner*in, Fachliche Begleitung, Qualifizierung, Übungsleiterpauschale bzw. Aufwandsentschädigung, Unfall- und Haftpflichtversicherung, Anerkennungsveranstaltungen,

Hier werden Sie tätig ...

Bezirke: Pankow, Mitte, Friedrichshain, Kreuzberg, Marzahn-Hellersdorf, Lichtenberg, Treptow und Köpenick

Kontakt:

Volkssolidarität Landesverband Berlin e. V.
Storkower Straße 111
10407 Berlin
Ansprechpartner: Sebastian Wegner
Telefon: 030 403661030 - 0173 3576383
E-Mail: sebastian.wegner@volkssolidaritaet.de
Internet: https://www.volkssolidaritaet.de/berliner-volkssolidaritaet/

Engagiert bei Krankheit, in der Seelsorge und bei BehinderungEngagiert für Flüchtlinge und Menschen aus anderen Herkunftsländern Engagiert in Bildung und Fortbildung

Patenmodelle des Diakonischen Werks

Stand 8

Engagement für ...

Menschen, die Unterstützung beim Einstieg in den Arbeitsmarkt benötigen: - Auszubildende - Arbeitssuchende mit Fluchthintergrund - Arbeitssuchende mit Behinderung

Das ist zu tun ...

Die Freiwilligen unterstützen als Mentor*innen bzw. Pat*innen durch regelmäßige Treffen und Beratung. In der Ausbildungsbrücke helfen sie Azubis den Berufsabschluss zu meistern und in der Jobbrücke unterstützen sie Arbeitssuchende beim beruflichen (Neu)einstieg.

Zeitumfang und Dauer ...

2 h pro Woche

Das bieten wir ...

Wir bieten Freiwilligen eine Erstqualifikation, ein umfassendes Rahmenprogramm mit Fortbildungen und Stammtischen sowie Versicherungsschutz während des Ehrenamts.

Hier werden Sie tätig ...

berlinweit

Kontakt:

Diakonisches Werk Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz e. V.
Paulsenstraße 55-56
12163 Berlin
Ansprechpartner: Charlotte Schippmann
Telefon: 030 92213572 - 0176 23214902
E-Mail: regie@ausbildungsbruecke.de
Internet: https://www.diakonie-portal.de

International engagiert und für MenschenrechteEngagiert für Flüchtlinge und Menschen aus anderen Herkunftsländern

Menschenrechtsarbeit

Stand 8

Engagement für ...

Amnesty International setzt sich weltweit für Menschenrechte ein. In Berlin und Brandenburg arbeiten etwa 40 Gruppen zu einer Vielzahl von Ländern und Themen: für Meinungsfreiheit, gegen Folter und Todesstrafe oder für die Freilassung von politischen Gefangenen.

Das ist zu tun ...

Mitwirkung, Mitgestaltung und Organisation von Aktionen wie Mahnwachen, Infoständen, Benefizkonzerten; Appellbriefe schreiben; Bürotätigkeiten u. v. m.

Zeitumfang und Dauer ...

Nach Absprache

Das bieten wir ...

Einarbeitung in die Menschenrechtsarbeit, Seminare, Vernetzung

Hier werden Sie tätig ...

Berlinweit

Kontakt:

Amnesty International
Greifswalder Straße 4
10405 Berlin
Ansprechpartner: Dr. Jürgen Nagel
Telefon: 030 3663300 - 0170 8697983
E-Mail: juergen.nagel3@freenet.de
Internet: http://www.amnesty-bb.de

International engagiert und für MenschenrechteEngagiert für Familie und KinderEngagiert für Flüchtlinge und Menschen aus anderen Herkunftsländern Engagiert in Bildung und Fortbildung

Kinderrechte für jedes Kind!

Stand 8

Engagement für ...

die Verwirklichung der UN-Kinderrechte, die in diesem Jahr ihr 30-jähriges Jubiläum feiern. In Berlin engagieren wir uns insbesondere für ein höheres Bewusstsein über Kinderrechte bei Groß und Klein, um damit die demokratische Beteiligung von Kindern zu fördern.

Das ist zu tun ...

Die UNICEF AG Berlin macht auf Kinderrechte aufmerksam und unterstützt mit Informationsveranstaltungen, Aktionen & Spendensammlungen laufende UNICEF Projekte. Der Einsatz ist sowohl in den Stadtteilgruppen als auch in verschiedenen Teams (Event, Presse, Schule) möglich.

Zeitumfang und Dauer ...

nach Absprache

Das bieten wir ...

engagierte Teams, abwechslungsreiche Aktionen mit Kindern und Erwachsenen, Einführungsworkshop und Weiterbildungen, Vielzahl an Materialien, Haftpflicht‐ & Unfallversicherung

Hier werden Sie tätig ...

berlinweit

Kontakt:

UNICEF Arbeitsgruppe Berlin
Marienstraße 19/20
10117 Berlin
Ansprechpartner: Gunda-Alexandra Detmers
Telefon: 030 3217088 - 0162 1026679
E-Mail: info@berlin.unicef.de
Internet: http://www.berlin.unicef.de

Engagiert in NachbarschaftenEngagiert für Flüchtlinge und Menschen aus anderen Herkunftsländern Engagiert in Bildung und Fortbildung

Schritt für Schritt - Mentoring zur beruflichen Orientierung von Menschen mit Fluchtbiographie

Stand 8

Engagement für ...

Wir suchen Menschen, die einen Erwachsenen mit aktueller Fluchtbiographie beim Einstieg in das Erwerbsleben unterstützen möchten.

Das ist zu tun ...

Zu deinen Tätigkeiten gehören: Hilfe beim Verbessern der Sprachkompetenz durch viele Gespräche, bei der Orientierung auf dem deutschen Arbeits- und Ausbildungsmarkt und beim Aufbau eines beruflichen wie privaten Netzwerkes.

Zeitumfang und Dauer ...

3 Std. pro Woche für 3 bis 6 Monate

Das bieten wir ...

Im Rahmen deiner ehrenamtlichen Tätigkeit bieten wir dir regelmäßige Qualifizierungen, Supervision und eine Begleitung durch das Projektteam.

Hier werden Sie tätig ...

berlinweit

Kontakt:

Integra gGmbH
Lengeder Straße 48
13407 Berlin
Ansprechpartner: Rebekka Meyer
Telefon: 030 41407318 - 01590 4069675
E-Mail: r.meyer@integra-berlin.de
Internet: https://www.integra-schrittfuerschritt.de/

International engagiert und für MenschenrechteEngagiert für Flüchtlinge und Menschen aus anderen Herkunftsländern

Aktiv für Privatsphäre und Grundrechte

Stand 8

Engagement für ...

Mit Aktion Freiheit statt Angst e.V. wenden wir uns gegen die Einschränkung der bürgerlichen Freiheiten durch staatliche und private Stellen und setzen uns für die Menschenrechte und ein friedliches und soziales Zusammenleben aller Menschen in der Stadt ein.

Das ist zu tun ...

Jede/r kann bei uns entsprechend seinen Fähigkeiten mitarbeiten. Wir suchen Hilfe bei der Erstellung von Infomaterialien und unserer Webseite, also Menschen mit Interesse an aktuellen Themen und für's Texten, Gestalten und Übersetzen. Jede/r kann sich einbringen!

Zeitumfang und Dauer ...

Jede/r nach seinen Möglichkeiten und Wünschen

Das bieten wir ...

Wir bieten die Mitarbeit an spannenden Themen und Veranstaltungen, sowie Praktikumsbescheinigungen und Arbeitszeugnisse für künftige Bewerbungen.

Hier werden Sie tätig ...

berlinweit

Kontakt:

Aktion Freiheit statt Angst e.V.
Rochstraße 3
10178 Berlin
Ansprechpartner: Rainer Hammerschmidt
Telefon: 0176 969 13331
E-Mail: kontakt@aktion-fsa.de
Internet: https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/

Engagiert für Flüchtlinge und Menschen aus anderen Herkunftsländern

Flüchtlinge Willkommen - WG Vermittlung und Beratung

Stand 8

Engagement für ...

„Flüchtlinge Willkommen“ bringt seit 2014 Wohnraumgebende und geflüchtete Menschen zusammen, um ein privates Zusammenleben zu initiieren. Wir setzen uns für eine dezentrale Unterbringung, solidarisches Miteinander und ein Zusammenleben auf Augenhöhe ein.

Das ist zu tun ...

Als freiwillig Aktive*r unterstützt du Menschen in offenen Wohnberatungen bei der Zimmer-Suche in Berlin. Mit Infoständen bei Kulturveranstaltungen stärkst du das Bewusstsein für Ausgrenzung und Solidarität mit in Massenunterkünften untergebrachten Menschen.

Zeitumfang und Dauer ...

Flexibel und individuell gestaltbar

Das bieten wir ...

persönliche Einführung, Weiterbildungen, feste Ansprechperson, Ehrenamtspauschale, freier Eintritt bei Konzerten und Kulturveranstaltungen, Raum für Ideen

Hier werden Sie tätig ...

berlinweit

Kontakt:

Flüchtlinge Willkommen
Utrechter Straße 48
13347 Berlin
Ansprechpartner: Claude Beier
Telefon: 030 52666130
E-Mail: claude@fluechtlinge-willkommen.de
Internet: https://www.fluechtlinge-willkommen.de/

Engagiert von Jung bis AltEngagiert für Flüchtlinge und Menschen aus anderen Herkunftsländern Engagiert in Katastrophenschutz und Sanitätsdiensten

Aus Liebe zum Menschen - engagiert beim DRK

Stand 8

Engagement für ...

Aktivitäten bieten wir in den Bereitschaften, im Blutspendedienst sowie im Bereich der Wohlfahrts- und Sozialarbeit, im Jugendrotkreuz, der Wasserwacht sowie Breitenausbildung, Kleiderkammer und Begleitprojekt für Geflüchte "Yadan Biad".

Das ist zu tun ...

Einsätze im Katastrophenschutz, Schwimmausbildung, Seniorenbegleitung, Kinder- und Jugendarbeit, Wasserrettungsdienst, Sanitätsdienste bei Veranstaltungen, Flüchtlingsarbeit, Kleiderannahme und -ausgabe.

Zeitumfang und Dauer ...

Der zeitliche Umfang ist flexibel und richtet sich nach dem persönlichen Engagement.

Das bieten wir ...

Aus- und Weiterbildungen, Versicherungsschutz, Aufwandsentschädigung/Fahrtkostenerstattung. Alle Tätigkeiten werden durch erfahrene Engagierte angeleitet und unterstützt.

Hier werden Sie tätig ...

Der Einsatz erfolgt überwiegend im Kreisgebiet und umfasst die Teilbezirke Schöneberg und Wilmersdorf.

Kontakt:

Deutsches Rotes Kreuz Kreisverband Berlin Schöneberg-Wilmersdorf e. V.
Kranzer Straße 6 - 7
14199 Berlin
Ansprechpartner: Michaela Koegel
Telefon: 030 688319860
E-Mail: info@drk-wilmersdorf.de
Internet: https://www.drk-schoeneberg.de/startseite.html

Engagiert bei Krankheit, in der Seelsorge und bei BehinderungEngagiert von Jung bis AltEngagiert für Flüchtlinge und Menschen aus anderen Herkunftsländern Engagiert in Katastrophenschutz und Sanitätsdiensten

DRK Landesverband Rotes Kreuz e. V.

Stand 8

Engagement für ...

Menschen aller Altersklassen, unabhängig von Geschlecht, sexueller Orientierung, Religion, physischen oder kognitiven Einschränkungen und Herkunft

Das ist zu tun ...

- Prävention und Akut-Hilfe in Notlagen - Vermittlung von Erste Hilfe Kenntnissen - Jugendarbeit - Seniorenarbeit - Suche, Verbindung und Vereinigung von durch Konflikt getrennte Menschen - Schwimmausbildung

Zeitumfang und Dauer ...

So viel wie jeder kann und mag

Das bieten wir ...

Versicherung, Umfassende Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Erstattung von Fahrkosten, Eine starke Gemeinschaft, Teil sein einer weltumspannenden Bewegung

Hier werden Sie tätig ...

berlinweit

Kontakt:

DRK Landesverband Berliner Rotes Kreuz e. V.
Bachestraße 11
12161 Berlin
Ansprechpartner: Kim John Oppermann
Telefon: 030 6003001190 - 0172 323 83 33
E-Mail: Einsatzdienste@drk-berlin.de
Internet: https://www.drk-berlin.de/

Engagiert bei Krankheit, in der Seelsorge und bei BehinderungEngagiert für Familie und KinderEngagiert für Flüchtlinge und Menschen aus anderen Herkunftsländern Engagiert in Bildung und Fortbildung

Chancenpatenschaften

Stand 8

Engagement für ...

Verbesserung der Teilhabechancen von jungen Menschen in und um Kitas und Schulen

Das ist zu tun ...

Projektarbeit: Freiwillige in und um Kitas und Schulen können gemeinsam mit den Fördervereinen vor Ort an den Chancenpatenschaften teilnehmen und Fördermittel für Teilhabeprojekte erhalten.

Zeitumfang und Dauer ...

2 h/Woche

Das bieten wir ...

Ideelle und finanzielle Förderung; Abrechnung von Material-/Eintritts-/Fahrtkosten o.ä.

Hier werden Sie tätig ...

berlinweit

Kontakt:

Landesverband der Kita- und Schulfördervereine e.V.
Am Festungsgraben 1
10117 Berlin
Ansprechpartner: Aaron Schmidt
Telefon: 030 3034 1910 - 0176 73785895
E-Mail: patenschaften@lsfb.de
Internet: https://www.lsfb.de

Engagiert für Umwelt, Natur und TiereEngagiert für Familie und KinderEngagiert von Jung bis AltEngagiert für Flüchtlinge und Menschen aus anderen Herkunftsländern Engagiert in Katastrophenschutz und Sanitätsdiensten

BENN - Berlin Entwickelt Neue Nachbarschaften

Stand 8

Engagement für ...

Das Programm "BENN – Berlin Entwickelt Neue Nachbarschaften" der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen stärkt im Umfeld von großen Flüchtlings­unterkünften die Gemeinschaft im Kiez und erleichtert so den Geflüchteten die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben.

Das ist zu tun ...

BENN arbeitet beteiligungsorientiert, so ist sichergestellt, dass die tatsächlichen Bedürfnisse der Bürgerinnen und Bürger im Mittelpunkt stehen. Ein Engagement ist je nach Interesse und Ideen möglich.

Zeitumfang und Dauer ...

Individuell

Das bieten wir ...

Unterstützung bei der Umsetzung eigner Idee.

Hier werden Sie tätig ...

BENN ist in zwanzig Nachbarschaften aktiv. Ansprechpartner sind die lokalen BENN - Büros vor Ort.

Kontakt:

BENN - Berlin Entwickelt Neue Nachbarschaften
Württembergische Str 6
10179 Berlin
Ansprechpartner: Svenja Wagner
Telefon: 030 901394877
E-Mail: svenja.wagner@sensw.berlin.de
Internet: http://www.stadtentwicklung.berlin.de/staedtebau/foerderprogramme/benn/

Engagiert für Familie und KinderEngagiert von Jung bis AltEngagiert für Flüchtlinge und Menschen aus anderen Herkunftsländern

Ein Netzwerk für Patenschaften und Mentoring in Berlin

Stand 8

Engagement für ...

Engagieren sie sich als Pat*nnen oder Mentor*nnen in einem unserer 36 Mitgliedsvereine. Sie werden individuell von erfahrenen Koordinator*nnen auf ihre Zeit mit dem Kind oder dem Jugendlichen und dessen Familie vorbereitet und bei laufender Patzenschaft betreut.

Das ist zu tun ...

Je nach Patzenschaftsprogramm gestalten Sie zusammen mit Familien, bzw. "EINS zu EINS" als Tandem mit einem Kind oder Jugendlichen gemeinsame Freizeit, bieten Unterstützung bei schulischen Anforderungen oder helfen bei der beruflichen Entwicklung.

Zeitumfang und Dauer ...

Längerfristiges Engagement erwünscht, regelmäßige wöchentliche Treffen sind üblich.

Das bieten wir ...

Bei allen Patenschaftsanbietern des netzwerkes erhalten Sie persönliche Betreuung, Vorbereitung und Begleitung Ihres Engagements. Üblicherweise sind Sie versichert.

Hier werden Sie tätig ...

Im Netzwerk haben sich Vereine und Projekte aus fast allen Berliner Bezirken zusammengeschlossen. Manche Projekte vermitteln berlinweit.

Kontakt:

Netzwerk Berliner Kinderpatenschaften
Fehmarner Straße 12
13353 Berlin
Ansprechpartner: Jutta Ringel
Telefon: 030 21002128 - 0157 38849954
E-Mail: info@kipa-berlin.de
Internet: http://www.kipa-berlin.de

Engagiert für Flüchtlinge und Menschen aus anderen Herkunftsländern Engagiert in Bildung und Fortbildung

Landesprogramm Mentoring

Stand 8

Engagement für ...

Jugendliche in der betrieblichen Ausbildung, die abbruchgefährdet sind und Unterstützung brauchen. Im 1:1 Kontakt unterstützen ehrenamtliche Mentor*innen Jugendliche bei Herausforderungen in Betrieb, Berufsschule und in schwierigen Lebenssituationen.

Das ist zu tun ...

Lebens- und berufserfahrene Mentor*innen begleiten Auszubildende und stehen ihnen in schwierigen Situationen mit Rat und Tat zur Seite. Sie unterstützen sie durch persönlichen Kontakt, Gespräche und Begleitung. Sie vereinbaren die Ziele gemeinsam mit ihren Mentees.

Zeitumfang und Dauer ...

Die Mentorate sind langfristig angelegt. Der zeitliche Rahmen wird individuell vereinbart.

Das bieten wir ...

Programmebene: Basisqualifizierung (6 Module ) und Zusatzqualifizierungen für Mentor*innen. Projektebene: Matching der Tandems, Supervision, Begleitung, kulturelle Aktivitäten.

Hier werden Sie tätig ...

Berlinweit. Die Projekte sind über das Stadtgebiet verteilt. Die Zusammensetzung der Mentorate berücksichtigt die Erreichbarkeit für Mentees und Mentoren.

Kontakt:

Landesprogramm Mentoring zgs-consult GmbH
Bernburger Straße 27
10963 Berlin
Ansprechpartner: Rieke Häfner-Wernet
Telefon: 030 69008545
E-Mail: r.haefner-wernet@zgs-consult.de
Internet: https://www.landesprogramm-mentoring.de/

Engagiert in KulturEngagiert in NachbarschaftenEngagiert von Jung bis AltEngagiert für Flüchtlinge und Menschen aus anderen Herkunftsländern Engagiert im SportEngagiert in Bildung und Fortbildung

Mehrgenerationenhäuser in Berlin

Stand 8

Engagement für ...

Mehrgenerationenhäuser bieten freiwillig Aktiven passgenaue Engagementmöglichkeiten und zahlreiche Beratungs- und Qualifizierungsangebote. Der Offene Treff im Mehrgenerationenhaus und das unverbindliche erste Gespräch machen den Einstieg leicht.

Das ist zu tun ...

Ein Mehrgenerationenhaus (MGH) geht auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der Generationen und auf den Bedarf vor Ort ein, so sind die Tätigkeiten auch je nach MGH verschieden: Von IT, Wegbegleitung, Hilfe im Café, Administratives, Sportkurse, etc. ist alles dabei.

Zeitumfang und Dauer ...

unterschiedlich je nach Mehrgenerationenhaus

Das bieten wir ...

Freiwillige können wichtige Kompetenzen erwerben und viele Erfahrungen sammeln. Alle Mehrgenerationenhäuser sind anerkannte Einsatzstellen für den Bundesfreiwilligendienst.

Hier werden Sie tätig ...

berlinweit

Kontakt:

Mehrgenerationenhäuser in Berlin
Fischerinsel 3
10179 Berlin
Ansprechpartner: Melina Sifnaiou
Telefon: 030 23809144
E-Mail: mgh@kreativhaus-tpz.de
Internet: https://mehrgenerationenhaeuser.de/

Engagiert für Flüchtlinge und Menschen aus anderen Herkunftsländern

ORS Deutschland GmbH

Stand 8

Engagement für ...

Unterstützung der Geflüchteten (in verschiedenen Bereichen)

Das ist zu tun ...

Patenschaften Hausaufgabenhilfe Unterstützung bei der Wohnungssuche

Zeitumfang und Dauer ...

beliebig

Das bieten wir ...

Räumlichkeiten sowie Ansprechpartner

Hier werden Sie tätig ...

Tempelhof

Kontakt:

Ors Deutschland GmbH
Colditzstraße32
12099 Berlin
Ansprechpartner: Efraj Ahmed
Telefon: 030 403665781 - 0151 25076661
E-Mail: eahmed@orsdeutschland.de
Internet: http://www.orsdeutschland.com

Engagiert für Flüchtlinge und Menschen aus anderen Herkunftsländern Engagiert in Bildung und Fortbildung

encourage - Hilfe für junge Geflüchtete

Stand 8

Engagement für ...

Ehrenamtliche engagieren sich bei uns als Vormünder*innen und Pat*innen und/oder bei der Umsetzung unseres Vereinsangebots, um junge Geflüchtete beim Start in ein selbstständiges Leben in Berlin zu unterstützen.

Das ist zu tun ...

Pat*innen decken je nach Wunsch des Ehrenamtlichen und den ihnen Anvertrauten unterschiedliche Felder des alltäglichen Lebens ab, z.B. Behördengänge, Nachhilfe, Freizeitgestaltung, etc. Vormünder*innen tragen mehr Verantwortung und nach § 1793 BGB Sorge für ihr Mündel.

Zeitumfang und Dauer ...

Der Zeitumfang ist flexibel. Wichtig ist ein regelmäßiges, längerfristiges Engagement.

Das bieten wir ...

Grundlagenschulungen, Einzelberatungen und ein nettes, engagiertes Netzwerk.

Hier werden Sie tätig ...

berlinweit

Kontakt:

encourage e.V.
NBZ Bürger für Bürger, Brunnenstr. 145
10115 Berlin
Ansprechpartner: Florian Glitza
Telefon: 0177 1655333
E-Mail: f.glitza@encourage-ev.de
Internet: http://www.encourage-ev.de

Engagiert in NachbarschaftenEngagiert für Flüchtlinge und Menschen aus anderen Herkunftsländern

Willkommensbüro InteraXion

Stand 8

Engagement für ...

Freiwillige können sich bei InteraXion ebenso beim Sprachcafé und dem Frauentreff auf dem Campus Kiezspindel engagieren wie für die Kooperation mit Über den Tellerrand e.V. und dem Magazin für alte und neue Nachbar*innen RawafedZusammenfluss.

Das ist zu tun ...

- Austausch zwischen alten und neuen Nachbar*innen - Artikel, Fotos und Zeichnungen über Treptow-Köpenick und Erfahrungen des Ankommens bzw. des Willkommenheißens

Zeitumfang und Dauer ...

je nach eigenen Kapazitäten

Das bieten wir ...

Hauptamtliche Unterstützung beim Erstellen von journalistischen Beiträgen für RawafedZusammenfluss, gemeinsame Kochaktivitäten, Ausflüge, Vernetzung mit anderen Engagierten

Hier werden Sie tätig ...

Treptow-Köpenick (gesamter Bezirk oder ausschließlich Campus Kiezspindel in Spindlersfeld und Schöneweide)

Kontakt:

Willkommensbüro InteraXion (offensiv'91 e.V.)
Hasselwerderstraße 38-40
12439 Berlin
Ansprechpartner: Katharina Stökl
Telefon: 01577 3151 386 - 01577 3151386
E-Mail: interaxion@offensiv91.de
Internet: http://www.interaxion-tk.de

Engagiert von Jung bis AltEngagiert für Flüchtlinge und Menschen aus anderen Herkunftsländern Engagiert in Katastrophenschutz und Sanitätsdiensten

"PROTECT-Im Notfall für Berlin"

Stand 8

Engagement für ...

PROTECT-Im Notfall für Berlin ist eine Berliner Arbeitsgemeinschaft. Mitglieder sind der Arbeiter-Samariter-Bund, die Berliner Feuerwehr, die Bundesanstalt Technisches Hilfswerk, das Deutsche Rote Kreuz, die Johanniter-Unfall-Hilfe und der Malteser Hilfsdienst.

Das ist zu tun ...

Hilfe im Notfall rettet Leben. Doch vielen Menschen fehlt das Wissen und Know-how. Dieses zu verändern und die Leute zu befähigen zu helfen, ist unser Ziel. Daher suchen wir Menschen, die als "Hilfe-im-Notfall-Trainer*in" Workshops durchführen.

Zeitumfang und Dauer ...

Die Workshops sind zweistündig angelegt. Einsätze nach Absprache.

Das bieten wir ...

Wir bieten eine kostenlose viertägige Ausbildung zum "Hilfe-im-Notfall-Trainer*in" an. Die Teilnehmer*innen erhalten einen Einblick in die Welt des Katastrophenschutzes.

Hier werden Sie tätig ...

berlinweit

Kontakt:

PROTECT-Im Notfall für Berlin
Bachestraße 11
12161 Berlin
Ansprechpartner: Thomas Jacobi
Telefon: 030 6003002303 - 0171 2882265
E-Mail: info@protect-berlin.org
Internet: http://www.protect-berlin.org

Engagiert in NachbarschaftenEngagiert für Flüchtlinge und Menschen aus anderen Herkunftsländern Engagiert in Bildung und Fortbildung

Gesellschaft für interkulturelles Zusammenleben gGmbH (GIZ) - Konveratiosnkurs für geflüchtete Menschen

Stand 8

Engagement für ...

Wir suchen engagierte Menschen für einen Konversationskurs. Der Konversationskurs ist ein Zusatzangebot für Menschen die bei uns bereits ein Sprachangebot besuchen. Ins Gespräch zu kommen ist ein Wunsch viele Teilnehmer*inen, welchen wir gerne erfüllen wollen!

Das ist zu tun ...

Wir suchen Ehrenamtliche die Lust haben mit Menschen die die deutsche Sprache lernen ins Gespräch zu kommen. Oftmals fehlt diese Gelegenheit bei vielen und dabei ist es so wichtig Sprache auch anzuwenden und zu üben.

Zeitumfang und Dauer ...

ein- bis zweimal die Woche für 1-2 Stunden

Das bieten wir ...

Einen engen Austausch mit der Koordination der Sprachangebote, Möglichkeit zur Teilnahme an internen Fortbildungen, Kopiermöglichkeit, Literaturschrank, kostenlose Getränke

Hier werden Sie tätig ...

Bezirk: Spandau

Kontakt:

Gesellschaft für interkulturelles Zusammenleben gGmbH (GIZ)
Reformationsplatz 2
13597 Berlin
Ansprechpartner: Herr Sposato
Telefon: 030 513010022 - 0157 757574660
E-Mail: info@giz.berlin
Internet: http://www.giz-berlin.de

Engagiert bei Krankheit, in der Seelsorge und bei BehinderungInternational engagiert und für MenschenrechteEngagiert von Jung bis Alt

Berliner Aids-Hilfe

Stand 8

Engagement für ...

Telefonische Beratung Mitarbeit im Café Ulrichs, kochen, backen, Tresendienste, Bewirtung der Gäste Krankenhausbesuchsdienst Besuche von Inhaftierten Begleitung Einzelner in ihrem Lebensalltag Sprachmittlerdienste Präventionsarbeit für junge Erwachsene

Das ist zu tun ...

Psychosoziale und emotionale Unterstützung von Menschen mit HIV und Aids, deren Zugehörige und Angehörige, regelmäßige Kontakte zu Inhaftierten in der Justizvollzugsanstalt, Öffentlichkeitsarbeit für verschiedene Zielgruppen, Aufklärungsarbeit für Schüler_inenn

Zeitumfang und Dauer ...

unterschiedlich, im Durchschnitt 4-6 Wochenstunden

Das bieten wir ...

Ausbildung, Supervision, Weiterbildungen, Unfall- und Haftpflichtversicherung, vielfältige Anerkennungskultur, Feste, Aids-Gala

Hier werden Sie tätig ...

berlinweit

Kontakt:

Berliner Aids-Hilfe e.V.
Kurfürstenstraße130
10785 Berlin
Ansprechpartner: Anette Lahn
Telefon: 030 88564040 - 0176 66564169
E-Mail: anette.lahn@berlin-aidshilfe.de
Internet: http://www.berlin-aidshilfe.de

Engagiert bei Krankheit, in der Seelsorge und bei BehinderungEngagiert für Familie und KinderEngagiert von Jung bis AltEngagiert für Flüchtlinge und Menschen aus anderen Herkunftsländern

Werde Wegbegleiter*in und spende Begegnungen

Stand 8

Engagement für ...

geflüchtete Menschen, Menschen mit geistiger u./o. psych. Behinderung, Menschen mit Demenz, alleinstehende Senioren mit eingeschränkter Mobilität, pflegebedürftige, schwerstkranke, sterbende Menschen

Das ist zu tun ...

Tandembegleitung von Geflüchteten, Mentoring, Besuche älterer, alleinstehender Menschen, Freizeitaktivitäten, Mobilitätshilfe, Obdachlosenhilfe, Hospizbegleitung, redaktionelle Arbeit, Social Media, fotografische Begleitung, Aktionen, Mitorganisation von Veranstaltungen

Zeitumfang und Dauer ...

punktuell, projektbezogen (6-12 Monate) oder regelmäßig 1x/Woche

Das bieten wir ...

Sinnstiftende, interessante Engagements, persönliche Beratung, Ansprechpartner, Raum f. eigene Ideen, Versicherungsschutz, Aufwandsentschädigung, Fortbildungen, Anerkennungskultur

Hier werden Sie tätig ...

Berlinweit (Schwerpunktbezirke: Reinickendorf, Pankow, Lichtenberg, Friedrichshain-Kreuzberg, Neukölln, Treptow-Köpenick, Charlottenburg-Wilmersdorf)

Kontakt:

Unionhilfswerk Freiwilligenmanagement
Richard-Sorge-Straße 21A
10249 Berlin
Ansprechpartner: Daniel Büchel
Telefon: 030 42265887 - 0171 7630961
E-Mail: freiwillig@unionhilfswerk.de
Internet: http://www.unionhilfswerk.de/engagement

Engagiert in KulturEngagiert in NachbarschaftenEngagiert für Flüchtlinge und Menschen aus anderen Herkunftsländern

ehrenamtliche Unterstützung

Stand 8

Engagement für ...

Wir suchen Menschen, die Ideen haben und regelmäßig ein wenig Zeit für das Projekt KulturMarktHalle spenden können. Werde Teil unseres Projektteams und unterstütze unser Vorhaben mit deiner Tatkraft, deinem Wissen und Engagement.

Das ist zu tun ...

Unterstützer bei der Betreuung unserer Website, Community-Manager, Handwerker in der Holz- und Metallwerkstatt, Veranstaltungstechniker, Chorleiter.

Zeitumfang und Dauer ...

Sehr Flexibel, je nach Möglichkeit und/oder Notwendigkeit

Das bieten wir ...

Wir bieten regelmäßige Teamtreffen, professionelle Öffentlichkeitsarbeit, außerdem haben wir ein sehr vielfältiges Team und Angebot, unterschiedliche Kompetenzen und Kulturen.

Hier werden Sie tätig ...

Prenzlauer Berg

Kontakt:

KulturMarktHalle e.V.
Käthe-Niederkirchner-Straße 18
10409 Berlin
Ansprechpartner: Ludger Lemper
Telefon: 0175 8606409
E-Mail: yaser@kulturmarkthalle-berlin.de
Internet: https://www.kulturmarkthalle-berlin.de

Engagiert für Flüchtlinge und Menschen aus anderen Herkunftsländern Engagiert in Bildung und Fortbildung

Senior Experten Service

Stand 8

Engagement für ...

Sie haben Lust Ihre Berufserfahrung nach Ihrem Ruhestand oder mit Beginn Ihrer Pensionierung oder auch bereits schon aus dem aktiven Beruf heraus weiterzugeben oder im Ruhestand jungen Menschen zum erfolgreichen Abschluss ihrer Berufsausbildung zu verhelfen.

Das ist zu tun ...

1. Hilfe zur Selbsthilfe für kleine und mittlere Unternehmen, Nichtregierungsorganisationen oder staatlichen Institutionen auf der Basis Ihrer Berufserfahrung geben. 2. Betreuung von Azubis in Berlin während ihrer Berufsausbildung

Zeitumfang und Dauer ...

90 Min/Woche in Berlin bis zu längeren Auslandseinsätzen

Das bieten wir ...

Sämtliche Fahr-, Flug-, Übernachtungskosten und eine kleine Aufwandspauschale bezahlt der SES

Hier werden Sie tätig ...

Berlin und weltweit

Kontakt:

Senior Experten Service
Neue Grünstraße 11
10179 Berlin
Ansprechpartner: Sven Müller
Telefon: 030 2064 8267 - 0170 3857942
E-Mail: ses@ses-buero-berlin.de
Internet: http://www.ses-bonn.de

Engagiert für Flüchtlinge und Menschen aus anderen Herkunftsländern Engagiert in Bildung und Fortbildung

Mädchenfahrradwerkstätten/ Jugendverkehrsschulen/ KidBike e. V.

Stand 8

Engagement für ...

Fahrradwerkstätten in den Jugendverkehrsschulen und die Mädchenfahrradwerkstätten (nur Frauen und Mädchen)

Das ist zu tun ...

- Technische Anleitung der Mädchen und Frauen in den Mädchenfahrradwerkstätten - Hilfe bei der Reparatur der Fahrräder in den Jugendverkehrsschulen - Organisation der Werkstätten vor Ort (Inventur, Ersatzteilmanagement und vieles mehr)

Zeitumfang und Dauer ...

2 Stunden

Das bieten wir ...

Praktische Einführung und Erfahrung in Fahrradtechnik

Hier werden Sie tätig ...

Bezirke: Friedrichshain, Kreuzberg, Tempelhof

Kontakt:

KidBike e. V.
Bergholzstraße 8
12099 Berlin
Ansprechpartner: Diana Greim
Telefon: 030 98389226 - 0157 55349874
E-Mail: info@kidbike.de
Internet: http://www.kidbike.de

International engagiert und für MenschenrechteEngagiert für Familie und KinderEngagiert für Flüchtlinge und Menschen aus anderen Herkunftsländern

Jugendhilfe macht‘s möglich!? Rechte junger Geflüchteter und ihre Familien stärken.

Stand 8

Engagement für ...

Seit 1998 setzt sich der Bundesfachverband unbegleitete minderjährige Flüchtlinge für geflüchtete Kinder, Jugendliche und Heranwachsende ein.

Das ist zu tun ...

Im Rahmen einer Praktikum/Engagement: Übersetztung Veranstaltungsunterstüztung Berichterfassung und mehr

Zeitumfang und Dauer ...

mindestens 3 Monate erwünscht

Das bieten wir ...

Fahrtkosten Versicherung Aufwandsentschädigung

Hier werden Sie tätig ...

Stegliz und Berlinweit Bundesweit möglich

Kontakt:

BumF – Bundesfachverband unbegleitete minderjährige Flüchtlinge e.V.
Paulsenstraße 55 – 56
12163 Berlin
Ansprechpartner: Vicky Germain
Telefon: 030 82097430 - 0176 83212171
E-Mail: v.germain@b-umf.de
Internet: https://b-umf.de

Im Börsenkatalog 2018
(Druckfassung! Stand März)
suchen und blättern

Zurück zur Übersicht der Ausstellenden und ihrer Angebote

Aktualisiert: 17.03.2019