Engagiert für Umwelt, Natur und TiereEngagiert in KulturEngagiert in Bildung und Fortbildung

Ber­li­ner Mo­dell für nach­be­ruf­li­che Ak­ti­vi­tä­ten

Stand 2

En­ga­ge­ment für …

ge­sun­de Um­welt, le­bens­wer­te Stadt­ent­wick­lung, be­wuss­te Er­näh­rung, Mehr­ge­nera­tio­nen­woh­nen

Das ist zu tun …

Mit­ar­beit in Pro­jekt­werk­stät­ten, Mehr­ge­nera­tio­nen­ar­beit, in­ter­ge­nera­tio­nel­les Ler­nen

Zeit­um­fang und Dau­er …

in­di­vi­du­ell

Das bie­ten wir …

Kom­pe­tenz­ver­mitt­lung für bür­ger­schaft­li­ches En­ga­ge­ment im Kiez und der Ge­mein­de oder in Pro­jek­ten. Auf­bau von Netz­wer­ken, Un­ter­stüt­zung bei di­gi­ta­len Me­di­en

Hier wer­den Sie tä­tig …

Ber­lin­weit

Kon­takt:

TU Ber­lin / BANA
Fraun­ho­fer­stra­ße 33-36
10587 Ber­lin
An­sprech­part­ner: Dr. Ga­brie­le Schaepers-Fee­se
Te­le­fon: 030 31422034 - 0151 14425054
E-Mail: g.schaepers-feese@tu-berlin.de
In­ter­net: http://www.zewk.tu-berlin.de

Engagiert für Umwelt, Natur und TiereEngagiert für Flüchtlinge und Menschen aus anderen Herkunftsländern

let­sact - Die App für Frei­wil­li­gen­ar­beit

Stand 2

En­ga­ge­ment für …

Frei­wil­li­ge kön­nen sich bei uns in den ver­schie­dens­ten Be­rei­chen en­ga­gie­ren. Von Um­welt­the­men über die Ar­beit mit Ge­flüch­te­ten bis hin zum En­ga­ge­ment im Se­nio­ren­heim ist fast al­les ver­tre­ten.

Das ist zu tun …

Da sich die Frei­wil­li­gen in den ver­schie­dens­ten Be­rei­chen en­ga­gie­ren kön­nen, sind auch die Tä­tig­kei­ten sehr viel­sei­tig.

Zeit­um­fang und Dau­er …

Sehr un­ter­schied­lich. Vom ein­ma­li­gem bis zum lang­fris­ti­gen En­ga­ge­ment über meh­re­re Jah­re.

Das bie­ten wir …

Frei­wil­li­ge kön­nen bei uns er­war­ten, dass alle Or­ga­ni­sa­ti­on bei let­sact von uns ge­prüft wur­den und die Be­din­gun­gen bei der Frei­wil­li­gen­ar­beit vor Ort un­se­ren Stan­dards ent­spre­chen.

Hier wer­den Sie tä­tig …

ber­lin­weit

Kon­takt:

let­sact
Gi­sela­stra­ße 10
80802 Mün­chen
An­sprech­part­ner: Ma­xi­mi­li­an Nest­mann
Te­le­fon: 089 998 298 08 - 0178 3095851
E-Mail: Maximilian.Nestmann@letsact.de
In­ter­net: https://www.letsact.de

Engagiert für Umwelt, Natur und TiereEngagiert in NachbarschaftenEngagiert für Familie und Kinder

Keh­ren­bür­ger

Stand 2

En­ga­ge­ment für …

Un­ter­stüt­zung frei­wil­li­ger Bür­ger und In­itia­ti­ven für ein schö­nes Ber­lin.

Das ist zu tun …

Sie möch­ten Ber­lin zum Glän­zen brin­gen? Mit uns kön­nen Sie ei­nen Spiel­platz, eine Grün­an­la­ge, ei­nen Park, ei­nen Platz oder Ih­ren Kiez schö­ner ma­chen.

Zeit­um­fang und Dau­er …

Von ei­ner Stun­de bis zu ei­nem Tag ist al­les mög­lich.

Das bie­ten wir …

Wir un­ter­stüt­zen Sie bei Ih­ren Ak­tio­nen mit Kehr­pa­ke­ten, be­stehend aus Be­sen, Greif­zan­gen, Wes­ten, Hand­schu­hen, Müll­sä­cken und Pla­ka­ten zur An­kün­di­gung Ih­rer Ak­tio­nen.

Hier wer­den Sie tä­tig …

ber­lin­weit

Kon­takt:

Keh­ren­bür­ger
Ring­bahn­stra­ße 96
12103 Ber­lin
An­sprech­part­ner: Ju­lia Wendt
Te­le­fon: 030 7592-2037
E-Mail: Julia.Wendt@BSR.de
In­ter­net: http://www.BSR.de

Engagiert für Umwelt, Natur und Tiere

PROVIEH - “Nutz“tierschutz seit 1973

Stand 2

En­ga­ge­ment für …

Eh­ren­amt­li­che bei PROVIEH set­zen sich für den Schutz und ver­bes­ser­te Le­bens­be­din­gun­gen von “Nutz“tieren ein. Sie in­for­mie­ren über die Miss­stän­de in der in­dus­tri­el­len Tier­hal­tung und ihre Fol­gen für den Men­schen.

Das ist zu tun …

Als Eh­ren­amt­li­cher bei PROVIEH un­ter­stützt man die ört­li­che Re­gio­nal­grup­pe an In­fo­stän­den, um die Öf­fent­lich­keit über das The­ma “Nutz“tierschutz zu in­for­mie­ren. Die Re­gio­nal­grup­pe plant ei­gen­stän­dig Aus­tausch­tref­fen, be­sucht Höfe, De­mos und po­li­ti­sche Ver­an­stal­tun­gen.

Zeit­um­fang und Dau­er …

Der Ein­satz rich­tet sich nach den ei­ge­nen Mög­lich­kei­ten.

Das bie­ten wir …

In­for­ma­tio­nen zum Nutz­tier­schutz, Kon­takt zu Fach­leu­ten aus der Ge­schäfts­stel­le, ge­le­gent­li­che In­for­ma­ti­ons­ver­an­stal­tun­gen, Fahrt­kos­ten­er­stat­tung

Hier wer­den Sie tä­tig …

ber­lin­weit

Kon­takt:

PROVIEH e.V.
Kü­ter­stra­ße 7-9
24103 Kiel
An­sprech­part­ner: Sven­ja Tau­be
Te­le­fon: 0431 2482813
E-Mail: taube@provieh.de
In­ter­net: https://provieh.de/

Engagiert bei Krankheit, in der Seelsorge und bei BehinderungEngagiert für Umwelt, Natur und TiereEngagiert für Familie und KinderEngagiert von Jung bis Alt

Kurz-, mit­tel- und lang­fris­ti­ge Frei­wil­li­gen­diens­te

Stand 2

En­ga­ge­ment für …

Im Rah­men Work­camps und Frei­wil­li­gen­diens­ten ver­mit­teln wir Men­schen zwi­schen 16 und 99 Jah­ren an ge­mein­nüt­zi­ge Pro­jek­te und Ein­satz­stel­len. Auch bei den ijgd selbst gibt es viel­fäl­ti­ge Mög­lich­kei­ten eh­ren­amt­li­chen En­ga­ge­ments.

Das ist zu tun …

Die Tä­tig­keits­fel­der un­se­rer Frei­wil­li­gen­diens­te sind z.B. So­zia­les, Öko­lo­gie, De­mo­kra­tie oder Denk­mal­pfle­ge. Eh­ren­amt­li­ches En­ga­ge­ment im Ver­ein ist u.a.: Vor­stands­ar­beit, Ver­eins­ar­beit in ver­schie­de­nen Ar­beits­grup­pen, die Lei­tung von Se­mi­na­ren und Work­camps.

Zeit­um­fang und Dau­er …

2 Wo­chen bis 18 Mo­na­te (Teil- und Voll­zeit mög­lich)

Das bie­ten wir …

päd­ago­gi­sche Be­glei­tung wäh­rend des Frei­wil­li­gen­diens­tes, be­glei­ten­de Bil­dungssmi­na­re, in lang­fris­ti­gen Frei­wil­li­gen­diens­ten: u.a. mo­nat­li­ches Ta­schen­geld, So­zi­al­ver­si­che­rung.

Hier wer­den Sie tä­tig …

ber­lin­weit

Kon­takt:

In­ter­na­tio­na­le Ju­gend­ge­mein­schafts­diens­te (ijgd)
Glo­gau­er Stra­ße 21
10999 Ber­lin
An­sprech­part­ner: Jo­se­fi­ne Bom­ba
Te­le­fon: 030 612031360
E-Mail: josefine.bomba@ijgd.de
In­ter­net: https://www.ijgd.de

Engagiert für Umwelt, Natur und Tiere

Ge­mein­sam für Na­tur und Um­welt in Ber­lin

Stand 2

En­ga­ge­ment für …

Für die Ber­li­ner Na­tur und Um­welt in den Be­rei­chen Ab­fall- und Res­sour­cen­schutz, Kli­ma­schutz und Er­neu­er­ba­re En­er­gi­en, Na­tur­schutz und nach­hal­ti­ge Mo­bi­li­tät.

Das ist zu tun …

En­ga­gier­te ar­bei­ten ent­we­der the­men­be­zo­gen auf po­li­ti­scher Ebe­ne in ei­nem un­se­rer Ar­beits­krei­se oder ganz prak­tisch in der Na­tur bei der Park­pfle­ge, auf un­se­rer Streu­obst­wie­se, in un­se­ren Re­pair- und Näh­ca­fés als auch als En­er­gie- und Abfallberater*innen.

Zeit­um­fang und Dau­er …

nach Lust und Lau­ne

Das bie­ten wir …

Kos­ten­lo­se Schu­lun­gen über die BUND Aka­de­mie so­wie Schu­lung zum/r En­er­gie­spar- und Abfallberater*in, für Be­ra­tun­gen am Stand oder im Haus­halt.

Hier wer­den Sie tä­tig …

Ber­lin­weit

Kon­takt:

BUND Ber­lin e.V.
Crel­le­stra­ße 35
10827 Ber­lin
An­sprech­part­ner: Ve­re­na Feh­len­berg
Te­le­fon: 030 78790019
E-Mail: fehlenberg@bund-berlin.de
In­ter­net: https://www.bund-berlin.de/

Engagiert für Umwelt, Natur und TiereEngagiert von Jung bis AltEngagiert in Bildung und Fortbildung

Ber­li­ner Ab­fall­check / Ber­li­ner En­er­gie­check

Stand 2

En­ga­ge­ment für …

Das Pro­jekt “Ber­li­ner Energie‐und Ab­fall­check” ist ein kos­ten­lo­ses Be­ra­tungs­an­ge­bot ‐ be­son­ders für Leu­te mit we­nig Geld. Der BUND schult Energiespar‐ und Ab­fall­be­ra­ter, die vor Ort, im Haus­halt, zei­gen, wie jede*r mit ge­rin­gem Auf­wand Müll und Kos­ten re­du­zie­ren kann.

Das ist zu tun …

In Haus­hal­ten auf­zei­gen, wie jede*r En­er­gie­ver­brauch, Müll und Res­sour­cen spa­ren kann. We­ni­ger En­er­gie­ver­brauch schont die Kas­se, we­ni­ger Müll, Re­pa­ra­tur und Wie­der­ver­wen­dung ent­las­ten auch das Kli­ma ‐ Prak­ti­scher Kli­ma­schutz also !

Zeit­um­fang und Dau­er …

Schu­lung: 30 Stun­den, Be­ra­tung: ca. 1,5 h, In­fo­stand: in­di­vi­du­ell

Das bie­ten wir …

Nach der um­fang­rei­chen, kos­ten­frei­en Schu­lung durch Ber­lins größ­tem Um­welt­ver­band ge­hen Sie ei­ner eh­ren­amt­li­chen Tä­tig­keit nach, Auf­wands­ent­schä­di­gung wird be­zahlt.

Hier wer­den Sie tä­tig …

ber­lin­weit

Kon­takt:

BUND Ber­lin e.V.
Crel­le­stra­ße 35
10827 Ber­lin
An­sprech­part­ner: Mat­thi­as Krüm­mel
Te­le­fon: 030 78790060 - 0177 2836068
E-Mail: abfallcheck@bund-berlin.de
In­ter­net: https://www.bund-berlin.de/

Engagiert bei Krankheit, in der Seelsorge und bei BehinderungEngagiert für Umwelt, Natur und TiereEngagiert in Nachbarschaften

Eh­ren­amt­li­che für un­ser Re­pair Café und an­de­re Grup­pen­an­ge­bo­te ge­sucht

Stand 2

En­ga­ge­ment für …

Wir ar­bei­ten mit ko­gni­tiv, emo­tio­nal und/oder so­zi­al be­ein­träch­tig­ten Men­schen im be­treu­ten Woh­nen und in Grup­pen­an­ge­bo­ten. Au­ßer­dem ha­ben wir un­ser Café Gren­zen­los, in dem Men­schen mit psy­chi­schen Be­ein­träch­ti­gun­gen wie­der am Ar­beits­le­ben teil­neh­men kön­nen.

Das ist zu tun …

Sie kön­nen fol­gen­de An­ge­bo­te bei uns un­ter­stüt­zen: - Gar­ten­grup­pe und an­de­re Grup­pen­an­ge­bo­te - un­ser Re­pair Café - un­ser Café Gren­zen­los

Zeit­um­fang und Dau­er …

in­di­vi­du­ell ver­ein­bar

Das bie­ten wir …

Un­fall- und Haft­pflicht­ver­si­che­rung über die Be­rufs­ge­nos­sen­schaft - Teil­nah­me an Fort­bil­dun­gen - Teil­nah­me an Fes­ten und Fei­ern

Hier wer­den Sie tä­tig …

Baum­schu­len­weg, Alt Trep­tow

Kon­takt:

PSV (Psy­cho­so­zia­ler Ver­bund) Trep­tow e.V.
Kief­holz­stra­ße 414
12435 Ber­lin
An­sprech­part­ner: Ni­co­le Kat­sche­witz
Te­le­fon: 030 53216201 - 0176 64810192
E-Mail: ehrenamt@psv-treptow.de
In­ter­net: https://www.psv-treptow.de

Engagiert für Umwelt, Natur und TiereEngagiert in KulturEngagiert in Bildung und Fortbildung

Gu­tes tun - tut gut

Stand 2

En­ga­ge­ment für …

Im Tier­park Ber­lin und Zoo Ber­lin gibt es eine Viel­zahl von Mög­lich­kei­ten, sich eh­ren­amt­lich zu en­ga­gie­ren. Die­ses bür­ger­schaft­li­che En­ga­ge­ment ist eine gro­ße Un­ter­stüt­zung der Ar­beit der Haupt­stadt­zoos und des För­der­ver­eins von Tier­park und Zoo.

Das ist zu tun …

Bei Ver­an­stal­tun­gen im Tier­park und im Zoo so­wie im Schloss Fried­richs­fel­de, als Scout, als Mär­chen­le­ser, in der Ar­beits­grup­pe Ar­ten­schutz so­wie bei In­fo­stän­den gibt es zahl­rei­che Mög­lich­kei­ten, sich eh­ren­amt­lich zu be­tä­ti­gen.

Zeit­um­fang und Dau­er …

Eh­ren­amt­lich dau­er­haft tä­tig, Zeit­auf­wand in­di­vi­du­ell

Das bie­ten wir …

Ein­ar­bei­tung und Be­treu­ung; Ver­si­che­rung wird vom För­der­ver­ein über­nom­men. Un­se­re Eh­ren­amt­li­chen er­hal­ten re­gel­mä­ßig Schu­lun­gen so­wie Info-Ma­te­ri­al zur Tä­tig­keit

Hier wer­den Sie tä­tig …

Ein­satz im Tier­park Ber­lin und Zoo Ber­lin; so­wie bei In­fo­stän­den bei Stra­ßen­fes­ten, Mes­sen o.ä.

Kon­takt:

Ge­mein­schaft der För­de­rer von Tier­park Ber­lin und Zoo Ber­lin e.V.
Am Tier­park 125
10319 Ber­lin
An­sprech­part­ner: Tho­mas Zio­l­ko
Te­le­fon: 030 51531407 - 0172 3805808
E-Mail: info@freunde-hauptstadtzoos.de
In­ter­net: http://www.freunde-hauptstadtzoos.de

Engagiert bei Krankheit, in der Seelsorge und bei BehinderungEngagiert für Umwelt, Natur und TiereEngagiert für Familie und KinderEngagiert von Jung bis AltEngagiert im Sport

Fa­mi­li­en­zen­trum MANNA

Stand 2

En­ga­ge­ment für …

Un­ter­stüt­zung des päd­ago­gi­schen Per­so­nals in der: Kita (58 Kin­der in drei Grup­pen) der of­fe­nen Nach­mit­tags­be­treu­ung für Grund­schü­ler Seniorinnen/ Se­nio­ren (Sport und Frei­zeit­an­ge­bo­te) De­menz­ar­beit (Be­glei­tung)

Das ist zu tun …

En­ga­ge­ment für Kita- und Grund­schul­kin­der - Es­sen­aus­ga­be und Kü­che - Hausaufgabenbetreuung/ Le­se­nach­hil­fe - Bas­tel-/ Spiel-/ Sport­an­ge­bo­te - MANNA Gar­ten und Na­tur­päd­ago­gik - AG Tanz, Thea­ter, Schach En­ga­ge­ment für Se­nio­ren Angebotsplanung/ Be­glei­tung von Aus­flü­gen

Zeit­um­fang und Dau­er …

ein- bis zwei­mal wö­chent­lich 2-4 Stun­den in der of­fe­nen Nach­mit­tags­bereu­ung oder nach Absp

Das bie­ten wir …

Haupt­amt­li­che Be­glei­tung, Feed­back Ge­sprä­che, Fort­bil­dung ggf. Su­per­vi­si­on, Ver­si­che­rung, Über­nah­me von Fahrt­kos­ten, Ver­güns­ti­gung (z.B. in Mu­se­en), Ein­la­dun­gen zu Ver­an­stal­tun­gen

Hier wer­den Sie tä­tig …

Neu­kölln Gro­pi­us­stadt, di­rekt U Lip­schitz­al­lee

Kon­takt:

Fa­mi­li­en­zen­trum MANNA Mal­te­ser Hilfs­dienst e.V.
Lip­schitz­al­lee 72
12353 Ber­lin
An­sprech­part­ner: Lars Ditte­brand
Te­le­fon: 030 60258284 - 0179 7513439
E-Mail: lars.dittebrand@malteser.org
In­ter­net: https://www.malteser-berlin.de/kinder-jugend-familie-schule/familienzentrum-manna.html

Engagiert für Umwelt, Natur und TiereEngagiert von Jung bis Alt

Zwei­mal­schön Cha­ri­ty Shop

Stand 2

En­ga­ge­ment für …

Wir bie­ten ein bun­tes An­ge­bot rund um das The­ma Klei­dung und Nach­hal­tig­keit. In un­se­rem Cha­ri­ty Shop im Prenz­lau­er Berg ver­kau­fen wir hoch­wer­ti­ge ge­spen­de­te Klei­dung für ei­nen fai­ren Preis. Da­mit re­fi­nan­zie­ren wir hu­ma­ni­tä­re Pro­jek­te der Deut­schen Klei­der­stif­tung.

Das ist zu tun …

Kun­den­be­ra­tung -Spendenerfassung/Sortierung -Kas­sen­be­die­nung -De­ko­ra­ti­on -Aus­zeich­nung der Ware -Mar­ke­tingas­sis­tenz -Bot­schaf­ter

Zeit­um­fang und Dau­er …

min­des­tens 4 Std. / Wo­che

Das bie­ten wir …

-fle­xi­ble Ar­beits­zei­ten -freund­li­ches Ar­beits­kli­ma -ge­mein­schafts­stif­ten­de Events -Fahrt­kos­ten­er­stat­tung -Mit­ar­bei­ter­ra­batt

Hier wer­den Sie tä­tig …

Pan­kow: Prenz­lau­er Berg

Kon­takt:

Zwei­mal­schön Cha­ri­ty Shop
Dan­zi­ger Stra­ße 22
10435 Ber­lin
An­sprech­part­ner: Eike Lu­kas Mül­ler
Te­le­fon: 030 443195290 - 0157 83835920
E-Mail: e.mueller@kleiderstiftung.de
In­ter­net: https://www.zweimalschoen.de/berlin/

Engagiert für Umwelt, Natur und TiereEngagiert für Familie und KinderEngagiert von Jung bis AltEngagiert für Flüchtlinge und Menschen aus anderen Herkunftsländern Engagiert in Katastrophenschutz und Sanitätsdiensten

BENN - Ber­lin Ent­wi­ckelt Neue Nach­bar­schaf­ten

Stand 2

En­ga­ge­ment für …

Das Pro­gramm “BENN – Ber­lin Ent­wi­ckelt Neue Nach­bar­schaf­ten” der Se­nats­ver­wal­tung für Stadt­ent­wick­lung und Woh­nen stärkt im Um­feld von gro­ßen Flüchtlings­unterkünften die Ge­mein­schaft im Kiez und er­leich­tert so den Ge­flüch­te­ten die Teil­ha­be am ge­sell­schaft­li­chen Le­ben.

Das ist zu tun …

BENN ar­bei­tet be­tei­li­gungs­ori­en­tiert, so ist si­cher­ge­stellt, dass die tat­säch­li­chen Be­dürf­nis­se der Bür­ge­rin­nen und Bür­ger im Mit­tel­punkt ste­hen. Ein En­ga­ge­ment ist je nach In­ter­es­se und Ide­en mög­lich.

Zeit­um­fang und Dau­er …

In­di­vi­du­ell

Das bie­ten wir …

Un­ter­stüt­zung bei der Um­set­zung eig­ner Idee.

Hier wer­den Sie tä­tig …

BENN ist in zwan­zig Nach­bar­schaf­ten ak­tiv. An­sprech­part­ner sind die lo­ka­len BENN - Bü­ros vor Ort.

Kon­takt:

BENN - Ber­lin Ent­wi­ckelt Neue Nach­bar­schaf­ten
Würt­tem­ber­gi­sche Str 6
10179 Ber­lin
An­sprech­part­ner: Sven­ja Wag­ner
Te­le­fon: 030 901394877
E-Mail: svenja.wagner@sensw.berlin.de
In­ter­net: http://www.stadtentwicklung.berlin.de/staedtebau/foerderprogramme/benn/

Engagiert für Umwelt, Natur und TiereEngagiert für Familie und KinderEngagiert in Bildung und Fortbildung

Frei will ich – TJP e.V.

Stand 2

En­ga­ge­ment für …

Der Tech­ni­sche Ju­gend­bil­dungs­ver­ein in Pra­xis (TJP e.V.) bie­tet Bil­dungs­pro­jek­te im tech­ni­schen, na­tur­wis­sen­schaft­li­chen, me­dia­len und krea­ti­ven Be­reich für Kin­der, Ju­gend­li­che, Se­nio­ren und Fa­mi­li­en - so­wohl im Frei­zeit­be­reich als auch in der au­ßer­schu­li­schen Bil­dung.

Das ist zu tun …

Wir bie­ten ein brei­tes Spek­trum an tech­ni­schen Be­tä­ti­gungs­mög­lich­kei­ten und päd­ago­gi­scher Ar­beit. Fer­ner su­chen wir Un­ter­stüt­zung bei Schul­pro­jek­ten und de­ren Vor­be­rei­tung. Hand­werk­li­che Er­fah­run­gen und na­tur­wis­sen­schaft­lich-tech­ni­sche Kennt­nis­se sind vor­teil­haft.

Zeit­um­fang und Dau­er …

Nach Ab­spra­che

Das bie­ten wir …

net­tes Team, Qua­li­fi­zie­run­gen, Bun­des­frei­wil­li­gen­dienst, Be­treu­ung von Frei­wil­li­gen im ar­beits­fä­hi­gen Al­ter für Wie­der­ein­stieg in den Ar­beits­markt (Job­coa­ching)

Hier wer­den Sie tä­tig …

Be­zirk: Trep­tow-Kö­pe­nick

Kon­takt:

Tech­ni­scher Ju­gend­bil­dungs­ver­ein in Pra­xis e.V. (TJP e.V.)
Stil­ler­zei­le 100
12587 Ber­lin
An­sprech­part­ner: Ka­ro­li­ne Kromm
Te­le­fon: 030 654849590
E-Mail: info@tjp-ev.de
In­ter­net: http://www.tjp-ev.de

Engagiert für Umwelt, Natur und TiereEngagiert für Familie und KinderEngagiert von Jung bis AltEngagiert im Sport

Na­tur­Freun­de

Stand 2

En­ga­ge­ment für …

Um­welt­schutz, Na­tur­schutz, Ak­tio­nen, Sport, Kul­tur und Bil­dung, Ur­ban Gar­de­ning, Hil­fe für Ge­flüch­te­te,

Das ist zu tun …

Bü­ro­ar­bei­ten, Übungsleiter*innen, Wanderleiter*innen, Gar­ten­ar­bei­ten, Im­kern, Um­welt­schutz, Na­tur­schutz

Zeit­um­fang und Dau­er …

Von 1 Stun­de bis zu vie­len Wo­chen

Das bie­ten wir …

Alle bei den Na­tur­Freun­den Ak­ti­ven sind ver­si­chert, kön­nen an den Wei­ter­qua­li­fi­zie­run­gen und Bil­dungs­ver­an­stal­tun­gen der Na­tur­Freun­de teil­neh­men und ak­tiv mit­ge­stal­ten.

Hier wer­den Sie tä­tig …

Rei­ni­cken­dorf, Fried­richs­hain-Kreuz­berg, Mit­te, Span­dau, Wil­mers­dorf, Pan­kow,

Kon­takt:

Na­tur­Freun­de Ber­lin
Pa­ret­zer Stra­ße 7
10713 Ber­lin
An­sprech­part­ner: Uwe Hiksch
Te­le­fon: 030 810560250 - 0176 62015902
E-Mail: hiksch@naturfreunde.de
In­ter­net: http://www.naturfreunde-berlin.de

Engagiert für Umwelt, Natur und Tiere

Notmeerschweinchen.de. e.V. Hil­fe und Schutz für in Not ge­ra­te­ne Meer­schwein­chen

Stand 2

En­ga­ge­ment für …

Frei­wil­li­ge kön­nen sich als Pfle­ge­stel­le für Meer­schweicn­hen en­ga­gie­ren oder/und aber mit auf Tier­heim­fes­ten un­se­ren Stand be­treu­en und Auf­klä­rungs­ar­beit leis­ten.

Das ist zu tun …

Pfleg­stel­le Ver­mitt­lun­gen Auf­klä­rungs­ar­beit

Zeit­um­fang und Dau­er …

Je nach Tä­tig­keit sind es we­ni­ge Tage im Jahr, bis hin zu je­dem Tag (als Pfleg­stel­le)

Das bie­ten wir …

Un­ter­stüt­zung bei al­len Fra­gen.

Hier wer­den Sie tä­tig …

Ber­lin und bun­des­weit

Kon­takt:

Notmeerschweinchen.de e.V.
Cor­ne­li­us­stra­ße 7c
12247 Ber­lin
An­sprech­part­ner: In­ger Gas­enzer
Te­le­fon: 0157 72001261
E-Mail: messe@notmeerschweinchen.de
In­ter­net: http://www.notmeerschweinchen.de/

Engagiert für Umwelt, Natur und TiereEngagiert in Bildung und Fortbildung

Frei­wil­li­gen­diens­te FÖJ und ÖBFD

Stand 2

En­ga­ge­ment für …

Die Frei­wil­li­gen un­ter­stüt­zen sinn­vol­le Pro­jek­te im Raum Ber­lin und hel­fen, die Na­tur und die Um­welt zu schüt­zen und zu er­hal­ten. Ein Ein­satz ist im Öko­lo­gi­schen Bun­des­frei­wil­li­gen­dienst (ÖBFD), Frei­wil­li­gen Öko­lo­gi­schen Jahr (FÖJ) oder als Ehrenamtliche/r mög­lich.

Das ist zu tun …

Die Auf­ga­ben sind viel­fäl­tig. Je nach Ein­satz­stel­le lie­gen die Tä­tig­keits­schwer­punk­te in den Be­rei­chen Na­tur­schutz, öko­lo­gi­sche Land­wirt­schaft, Land­schafts­pfle­ge, Um­welt­bil­dung und -in­for­ma­ti­on oder Tech­nik, z.B. Er­neu­er­ba­re En­er­gi­en und Ver­kehr.

Zeit­um­fang und Dau­er …

ÖBFD: ab 25 Jah­re, 6-18 Mo­na­te in Teil-/Voll­zeit; FÖJ: bis 25 Jah­re, 12 Mo­na­te in Voll­zeit

Das bie­ten wir …

An­ge­mes­se­nes Ta­schen­geld, voll­stän­di­ge So­zi­al­ver­si­che­rung, Ur­laubs­an­spruch, Wei­ter­bil­dungs­ta­ge zu Na­tur- und Um­welt­schutz­the­men, Ver­güns­ti­gun­gen durch den Frei­wil­li­gen­aus­weis.

Hier wer­den Sie tä­tig …

Alle Ein­satz­stel­len be­fin­den sich in Ber­lin.

Kon­takt:

Stif­tung Na­tur­schutz Ber­lin, Frei­wil­li­gen­diens­te FÖJ und ÖBFD
Pots­da­mer Stra­ße 68
10785 Ber­lin
An­sprech­part­ner: Arne Men­sching
Te­le­fon: 030 26394167
E-Mail: arne.mensching@stiftung-naturschutz.de
In­ter­net: http://www.stiftung-naturschutz.de

Engagiert für Flüchtlinge und Menschen aus anderen Herkunftsländern Engagiert in Bildung und Fortbildung

Mädchenfahrradwerkstätten/ Jugendverkehrsschulen/ Kid­Bike e. V.

Stand 2

En­ga­ge­ment für …

Fahr­rad­werk­stät­ten in den Ju­gend­ver­kehrs­schu­len und die Mäd­chen­fahr­rad­werk­stät­ten (nur Frau­en und Mäd­chen)

Das ist zu tun …

- Tech­ni­sche An­lei­tung der Mäd­chen und Frau­en in den Mäd­chen­fahr­rad­werk­stät­ten - Hil­fe bei der Re­pa­ra­tur der Fahr­rä­der in den Ju­gend­ver­kehrs­schu­len - Or­ga­ni­sa­ti­on der Werk­stät­ten vor Ort (In­ven­tur, Er­satz­teil­ma­nage­ment und vie­les mehr)

Zeit­um­fang und Dau­er …

2 Stun­den

Das bie­ten wir …

Prak­ti­sche Ein­füh­rung und Er­fah­rung in Fahr­rad­tech­nik

Hier wer­den Sie tä­tig …

Be­zir­ke: Fried­richs­hain, Kreuz­berg, Tem­pel­hof

Kon­takt:

Kid­Bike e. V.
Berg­holz­stra­ße 8
12099 Ber­lin
An­sprech­part­ner: Dia­na Greim
Te­le­fon: 030 98389226 - 0157 55349874
E-Mail: info@kidbike.de
In­ter­net: http://www.kidbike.de

Im Bör­sen­ka­ta­log 2018
(Druck­fas­sung! Stand März)
su­chen und blät­tern

Zu­rück zur Über­sicht der Aus­stel­len­den und ih­rer An­ge­bo­te

Ak­tua­li­siert: 17.03.2019