Engagiert in Katastrophenschutz und Sanitätsdiensten

Deutscher Engagamentpreis

Stand 10

Engagement für ...

Aktivitäten bieten wir in den Bereitschaften, im Blutspendedienst sowie im Bereich der Wohlfahrts- und Sozialarbeit, im Jugendrotkreuz, der Wasserwacht sowie Breitenausbildung, Kleiderkammer und Begleitprojekt für Geflüchte "Yadan Biad".

Das ist zu tun ...

Einsätze im Katastrophenschutz, Schwimmausbildung, Seniorenbegleitung, Kinder- und Jugendarbeit, Wasserrettungsdienst, Sanitätsdienste bei Veranstaltungen, Flüchtlingsarbeit, Kleiderannahme und -ausgabe.

Zeitumfang und Dauer ...

Der zeitliche Umfang ist flexibel und richtet sich nach dem persönlichen Engagement.

Das bieten wir ...

Aus- und Weiterbildungen, Versicherungsschutz, Aufwandsentschädigung/Fahrtkostenerstattung. Alle Tätigkeiten werden durch erfahrene Engagierte angeleitet und unterstützt.

Hier werden Sie tätig ...

Der Einsatz erfolgt überwiegend im Kreisgebiet und umfasst die Teilbezirke Schöneberg und Wilmersdorf.

Kontakt:

Deutscher Engagementpreis
Mauerstraße 93
10117 Berlin
Ansprechpartner: Markus Winkler
Telefon: 030 89794764
E-Mail: markus.winkler@stiftungen.org
Internet: https://www.deutscher-engagementpreis.de

Engagiert bei Krankheit, in der Seelsorge und bei BehinderungEngagiert von Jung bis AltEngagement für Weltanschauung, Politik und GeschichteEngagiert in Katastrophenschutz und Sanitätsdiensten

Ehrenamt bei den Johannitern

Stand 10

Engagement für ...

Eine offene Gesellschaft gibt es nur dann, wenn genug Menschen für sie eintreten. Und genau dafür brauchen wir viele Menschen, für die gesellschaftliche Diskussion kein Selbstläufer ist. Es braucht Botschafter*innen, die sich für Miteinander und Toleranz einsetzen.

Das ist zu tun ...

Für eine offene Gesellschaft kann man sich auf ganz vielen unterschiedlichen Wegen engagieren. Online, mit kleinen Aktionen oder Debatten zur Frage "Welches Land wollen wir sein?"

Zeitumfang und Dauer ...

stetig, flexibler Zeiteinsatz je nach eigenen Ressourcen

Das bieten wir ...

kostenloses Material, ein bundesweites Netzwerk, individuelle und persönliche Betreuung, Freiheit in der Gestaltung des eigenen Engagements.

Hier werden Sie tätig ...

berlinweit

Kontakt:

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. Regionalverband Berlin
Berner Straße 2-3
12205 Berlin
Ansprechpartner: Dr. Grzegorz Wierciochin
Telefon: 030 816901228 - 0173 6195252
E-Mail: grzegorz.wierciochin@johanniter.de
Internet: http://www.johanniter.de/berlin

International engagiert und für MenschenrechteEngagiert von Jung bis AltEngagiert in Katastrophenschutz und SanitätsdienstenEngagiert in Bildung und Fortbildung

Teamgeist, Technik, Herausforderung, Hobby

Stand 10

Engagement für ...

Wir suchen Männer und Frauen, von 10 bis ... Jahren, die interesse haben im Team zu helfen, den Umgang mit Technik der verschiedensten Art nicht scheuen, immer wieder neue Herausforderungen annehmen und mit Spaß ein mal ganz anderes Hobby wagen.

Das ist zu tun ...

Unser Ziel ist mit ausgebildeten Helferinnen und Helfern in gesellschaftlichen Notlagen technisch zu helfen. Hierfür bilden wir in verschiedensten Technikfeldern aus. Engagierte suchen wir auch für unsere Jugendarbeit, Öffentlichkeitsarbeit, Verpflegung, ...

Zeitumfang und Dauer ...

Unsere reguläre Ausbildung findet immer montags, von 19 bis 21:30 Uhr statt.

Das bieten wir ...

Wir bieten die Erfahrung des gemeinsamen Trainierens und Helfens. Aufregende Herausforderungen und für Jugendliche auch einige Abenteuer. Einsatzkleidung, Technik und Kameradschaft

Hier werden Sie tätig ...

Wir sind oft in unserem Bezirk tätig, bewältigen aber auch Aufgaben im gesamten Berliner Raum sowie im Land Brandenburg. Ausbildungsabhängig sind auch Auslandseinsätze möglich.

Kontakt:

Bundesanstalt Technisches Hilfswerk
Gallwitzallee 123-143
12249 Berlin
Ansprechpartner: Ortsbeauftragter Oliver Schultz
Telefon: 0152 09020300
E-Mail: oliver.schultz@thw-tempelhof-schoeneberg.de
Internet: https://ov-berlin-tempelhof-schoeneberg.thw.de/

Engagiert bei Krankheit, in der Seelsorge und bei BehinderungEngagiert von Jung bis AltEngagiert in Katastrophenschutz und Sanitätsdiensten

Arbeiter-Samariter-Bund Landesverband Berlin e.V.

Stand 10

Engagement für ...

Unseren Wasserrettungsdienst, unseren Besuchshundedienst, 1. Hilfekurse für Kinder, unseren Wünschewagen und unseren Katastrophenschutz gesucht. Zudem sind die Dienste Freiwilliges Jahr und der Bundesfreiwilligen Dienst in verschiedensten Bereichen möglich.

Das ist zu tun ...

Der ASB bietet eine Vielfalt an ehrenamtlichen Tätigkeiten an, abhängig vom jeweiligen Projekt, z.B. den Dienst auf der Wasserrettungsstation, den direkten Einsatz bei Katastrophen und Unglücksfällen oder Veranstaltungen und vieles mehr.

Zeitumfang und Dauer ...

Hängt vom Tätigkeitsbereich ab, von ein bis zwei Mal in der Woche bis einmal monatlich.

Das bieten wir ...

Vielfältige Tätigkeitsbereiche und Lernmöglichkeiten, persönliche Beratung und feste Ansprechpartner*innen im jeweiligen Projekt, Versicherungsschutz, Austauschtreffen und mehr.

Hier werden Sie tätig ...

berlinweit

Kontakt:

Arbeiter-Samariter-Bund Landesverband Berlin e.V.
Rudolfstraße 9
10245 Berlin
Ansprechpartner: Sita Bär
Telefon: 030 21307111
E-Mail: s.baer@asb-berlin.de
Internet: http://www.asb-berlin.de

Engagiert bei Krankheit, in der Seelsorge und bei BehinderungEngagiert für Familie und KinderEngagiert für Flüchtlinge und Menschen aus anderen Herkunftsländern Engagiert in Katastrophenschutz und SanitätsdienstenEngagiert im SportEngagiert in Bildung und Fortbildung

Ehrenamt im Amateur- und Jugendfussball

Stand 10

Engagement für ...

Bei rund 400 Fußball-Vereinen sind eine Menge von Aufgaben rund um einen Verein zu organisieren. Angefangen von einfachen Tätigkeiten bei Veranstaltungen bis hin zu der gesamten Organisation eines Vereins. Die Palette ist vielfältig.

Das ist zu tun ...

Betreuer, Platzwart, Trainer, Schatzmeister, Vorsitzender, Jugendwart, Pressewart Internet, Ehrenamtsbeauftragter, Schiedsrichter, Staffelleiter im Verband, uwm.

Zeitumfang und Dauer ...

2-3x die Woche

Das bieten wir ...

Ein hohe Qualität an Qualifizierungsmaßnahmen durch den Verband.

Hier werden Sie tätig ...

berlinweit

Kontakt:

Berliner Fußbball-Verband
Humboldtstraße 8a
14193 Berlin
Ansprechpartner: Gerd Liesegang
Telefon: 030 896994141 - 0170 2064230
E-Mail: gerd.liesegang@berlinerfv.de
Internet: http://www.berliner-fussball.de

Engagiert von Jung bis AltEngagiert für Flüchtlinge und Menschen aus anderen Herkunftsländern Engagiert in Katastrophenschutz und Sanitätsdiensten

Aus Liebe zum Menschen - engagiert beim DRK

Stand 10

Engagement für ...

Aktivitäten bieten wir in den Bereitschaften, im Blutspendedienst sowie im Bereich der Wohlfahrts- und Sozialarbeit, im Jugendrotkreuz, der Wasserwacht sowie Breitenausbildung, Kleiderkammer und Begleitprojekt für Geflüchte "Yadan Biad".

Das ist zu tun ...

Einsätze im Katastrophenschutz, Schwimmausbildung, Seniorenbegleitung, Kinder- und Jugendarbeit, Wasserrettungsdienst, Sanitätsdienste bei Veranstaltungen, Flüchtlingsarbeit, Kleiderannahme und -ausgabe.

Zeitumfang und Dauer ...

Der zeitliche Umfang ist flexibel und richtet sich nach dem persönlichen Engagement.

Das bieten wir ...

Aus- und Weiterbildungen, Versicherungsschutz, Aufwandsentschädigung/Fahrtkostenerstattung. Alle Tätigkeiten werden durch erfahrene Engagierte angeleitet und unterstützt.

Hier werden Sie tätig ...

Der Einsatz erfolgt überwiegend im Kreisgebiet und umfasst die Teilbezirke Schöneberg und Wilmersdorf.

Kontakt:

Deutsches Rotes Kreuz Kreisverband Berlin Schöneberg-Wilmersdorf e. V.
Kranzer Straße 6 - 7
14199 Berlin
Ansprechpartner: Michaela Koegel
Telefon: 030 688319860
E-Mail: info@drk-wilmersdorf.de
Internet: https://www.drk-schoeneberg.de/startseite.html

Engagiert bei Krankheit, in der Seelsorge und bei BehinderungEngagiert von Jung bis AltEngagiert für Flüchtlinge und Menschen aus anderen Herkunftsländern Engagiert in Katastrophenschutz und Sanitätsdiensten

DRK Landesverband Rotes Kreuz e. V.

Stand 10

Engagement für ...

Menschen aller Altersklassen, unabhängig von Geschlecht, sexueller Orientierung, Religion, physischen oder kognitiven Einschränkungen und Herkunft

Das ist zu tun ...

- Prävention und Akut-Hilfe in Notlagen - Vermittlung von Erste Hilfe Kenntnissen - Jugendarbeit - Seniorenarbeit - Suche, Verbindung und Vereinigung von durch Konflikt getrennte Menschen - Schwimmausbildung

Zeitumfang und Dauer ...

So viel wie jeder kann und mag

Das bieten wir ...

Versicherung, Umfassende Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Erstattung von Fahrkosten, Eine starke Gemeinschaft, Teil sein einer weltumspannenden Bewegung

Hier werden Sie tätig ...

berlinweit

Kontakt:

DRK Landesverband Berliner Rotes Kreuz e. V.
Bachestraße 11
12161 Berlin
Ansprechpartner: Kim John Oppermann
Telefon: 030 6003001190 - 0172 323 83 33
E-Mail: Einsatzdienste@drk-berlin.de
Internet: https://www.drk-berlin.de/

Engagiert für Umwelt, Natur und TiereEngagiert für Familie und KinderEngagiert von Jung bis AltEngagiert für Flüchtlinge und Menschen aus anderen Herkunftsländern Engagiert in Katastrophenschutz und Sanitätsdiensten

BENN - Berlin Entwickelt Neue Nachbarschaften

Stand 10

Engagement für ...

Das Programm "BENN – Berlin Entwickelt Neue Nachbarschaften" der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen stärkt im Umfeld von großen Flüchtlings­unterkünften die Gemeinschaft im Kiez und erleichtert so den Geflüchteten die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben.

Das ist zu tun ...

BENN arbeitet beteiligungsorientiert, so ist sichergestellt, dass die tatsächlichen Bedürfnisse der Bürgerinnen und Bürger im Mittelpunkt stehen. Ein Engagement ist je nach Interesse und Ideen möglich.

Zeitumfang und Dauer ...

Individuell

Das bieten wir ...

Unterstützung bei der Umsetzung eigner Idee.

Hier werden Sie tätig ...

BENN ist in zwanzig Nachbarschaften aktiv. Ansprechpartner sind die lokalen BENN - Büros vor Ort.

Kontakt:

BENN - Berlin Entwickelt Neue Nachbarschaften
Württembergische Str 6
10179 Berlin
Ansprechpartner: Svenja Wagner
Telefon: 030 901394877
E-Mail: svenja.wagner@sensw.berlin.de
Internet: http://www.stadtentwicklung.berlin.de/staedtebau/foerderprogramme/benn/

Engagiert von Jung bis AltEngagiert für Flüchtlinge und Menschen aus anderen Herkunftsländern Engagiert in Katastrophenschutz und Sanitätsdiensten

"PROTECT-Im Notfall für Berlin"

Stand 10

Engagement für ...

PROTECT-Im Notfall für Berlin ist eine Berliner Arbeitsgemeinschaft. Mitglieder sind der Arbeiter-Samariter-Bund, die Berliner Feuerwehr, die Bundesanstalt Technisches Hilfswerk, das Deutsche Rote Kreuz, die Johanniter-Unfall-Hilfe und der Malteser Hilfsdienst.

Das ist zu tun ...

Hilfe im Notfall rettet Leben. Doch vielen Menschen fehlt das Wissen und Know-how. Dieses zu verändern und die Leute zu befähigen zu helfen, ist unser Ziel. Daher suchen wir Menschen, die als "Hilfe-im-Notfall-Trainer*in" Workshops durchführen.

Zeitumfang und Dauer ...

Die Workshops sind zweistündig angelegt. Einsätze nach Absprache.

Das bieten wir ...

Wir bieten eine kostenlose viertägige Ausbildung zum "Hilfe-im-Notfall-Trainer*in" an. Die Teilnehmer*innen erhalten einen Einblick in die Welt des Katastrophenschutzes.

Hier werden Sie tätig ...

berlinweit

Kontakt:

PROTECT-Im Notfall für Berlin
Bachestraße 11
12161 Berlin
Ansprechpartner: Thomas Jacobi
Telefon: 030 6003002303 - 0171 2882265
E-Mail: info@protect-berlin.org
Internet: http://www.protect-berlin.org

Engagiert in NachbarschaftenEngagiert für Flüchtlinge und Menschen aus anderen Herkunftsländern Engagiert in Bildung und Fortbildung

Gesellschaft für interkulturelles Zusammenleben gGmbH (GIZ) - Konversationskurs für geflüchtete Menschen

Stand 10

Engagement für ...

Wir suchen engagierte Menschen für einen Konversationskurs. Der Konversationskurs ist ein Zusatzangebot für Menschen, die bei uns bereits ein Sprachangebot besuchen. Ins Gespräch zu kommen ist ein Wunsch vieler Teilnehmer*innen, welchen wir gerne erfüllen wollen!

Das ist zu tun ...

Wir suchen Ehrenamtliche, die Lust haben mit Menschen, die die deutsche Sprache lernen, ins Gespräch zu kommen. Oftmals fehlt diese Gelegenheit bei vielen und dabei ist es so wichtig, Sprache auch anzuwenden und zu üben.

Zeitumfang und Dauer ...

Ein- bis zweimal die Woche für 1-2 Stunden

Das bieten wir ...

Einen engen Austausch mit der Koordination der Sprachangebote, Möglichkeit zur Teilnahme an internen Fortbildungen, Kopiermöglichkeiten, Literaturschrank, kostenlose Getränke.

Hier werden Sie tätig ...

Bezirk: Spandau

Kontakt:

Gesellschaft für interkulturelles Zusammenleben gGmbH (GIZ)
Reformationsplatz 2
13597 Berlin
Ansprechpartner: Herr Sposato
Telefon: 030 513010022 - 0157 757574660
E-Mail: info@giz.berlin
Internet: http://www.giz-berlin.de

Im Börsenkatalog 2018
(Druckfassung! Stand März)
suchen und blättern

Zurück zur Übersicht der Ausstellenden und ihrer Angebote

Aktualisiert: 17.03.2019