Engagiert bei Krankheit, in der Seelsorge und bei BehinderungEngagiert für Familie und KinderEngagiert von Jung bis Alt

COMES-Frei­willig

Stand 9898

Kurzzeitengagement

Engage­ment für …

Men­schen mit psy­chosozialem Unter­stützungs­be­darf, die in ein­er Wohnge­mein­schaft oder in ein­er selb­st angemieteten Woh­nung leben und für Eltern, Kinder und Fam­i­lien in schwieri­gen Leben­sphasen. COMES ist das lateinis­che Wort für Begleit­er bzw. Beglei­t­erin.

Das ist zu tun …

Für jedes Inter­esse, das Sie mit­brin­gen und jede Fähigkeit, die Sie ein­brin­gen wollen, gibt es bei den von uns begleit­eten Men­schen jeman­den, der sich darüber freut. Das kön­nten Sie im aufgeschlosse­nen Kon­takt mit Einzel­nen oder auch in ein­er Gruppe bestätigt bekom­men.

Zei­tum­fang und Dauer …

Das entschei­den Sie selb­st -regelmäßig oder gele­gentlich- nach Ihren Vorstel­lun­gen.

Das bieten wir …

Feste Ansprech­part­ner, Einar­beitung, Erfahrungsaus­tausch, Ver­sicherung, Tätigkeit­snach­weis, Aufwand­sentschädi­gun

Hier wer­den Sie tätig …

Licht­en­berg, Marzahn-Hellers­dorf, Pankow

Kon­takt:

COMES e.V.
Kon­rad-Wolf-Straße 13
13055 Berlin
Ansprech­part­ner: Jan Ulrich Wolff
Tele­fon: 030 97604692
E-Mail: freiwillig@comes-berlin.de
Inter­net: http://www.comes-berlin.de

Im Börsenkat­a­log 2017
(Druck­fas­sung! Stand Feb­ru­ar)
suchen und blät­tern

Zurück zur Über­sicht der Ausstel­len­den und ihrer Ange­bote

Aktu­al­isiert: 18.04.2017