Engagiert bei Krankheit, in der Seelsorge und bei BehinderungEngagiert in NachbarschaftenEngagiert von Jung bis Alt

Diakonie Hos­piz Berlin Licht­en­berg

Stand 7575

Engage­ment für …

Hospizhelfer*innen für das Diakonie-Hos­piz Licht­en­berg gesucht, die sich ehre­namtlich in der Ster­be­be­gleitung engagieren und Men­schen auf ihrem let­zten Stück des Weges begleit­en möcht­en. Inter­essierten bieten wir einen umfassenden Vor­bere­itungskurs sowie Super­vi­sion.

Das ist zu tun …

Die Frei­willi­gen besuchen und begleit­en ster­ben­skranke Men­schen im sta­tionären Hos­piz, in Kranken­häusern, Pflege­heimen und Zuhause in der ver­traut­en Umge­bung. Dazu gehören: ein­fach da ist, einem zuhört, mit einem redet, spazieren oder vor­lesen.

Zei­tum­fang und Dauer …

indi­vidu­ell

Das bieten wir …

Ein­führungskurs, Super­vi­sion, Fallbe­sprechun­gen, Anleitung durch Fachkräfte, Erstat­tung ent­standen­er Kosten, Fortbildung/Qualifizierungsangebote, Haftpflicht, Unfal­lver­sicherung

Hier wer­den Sie tätig …

Bezirke: Licht­en­berg

Kon­takt:

Bethel, Diakonie
Herzbergstr. 79
10365 berlin
Ansprech­part­ner: Kristi­na Kraeusel
Tele­fon: 030 54725713 — 0175 2461868
E-Mail: k.kraeusel@keh-berlin.de
Inter­net: http://www.hospiz-lichtenberg.de

Im Börsenkat­a­log 2017
(Druck­fas­sung! Stand Feb­ru­ar)
suchen und blät­tern

Zurück zur Über­sicht der Ausstel­len­den und ihrer Ange­bote

Aktu­al­isiert: 18.04.2017