Engagiert für Familie und KinderEngagiert für Flüchtlinge und Menschen aus anderen Herkunftsländern Engagiert in Bildung und Fortbildung

Netzwerk Vormundschaft

Stand 48

Engagement für ...

Ehrenamtlicher Vormund werden für einen unbegleiteten minderjährigen Flüchtling. Starthilfe und Perspektive zu geben für sein Lebnen in Berlin. eine Vertrauenesbeziehung aufbauen, die über das Ende der gesetzlichen vorgeschriebenen Vormundschaft weitergeführt wird.

Das ist zu tun ...

- Vertretung des Mündels lt.§ 1793 Abs.1 BGB in den Aufgabenkreisen: - Sicherung des Aufenthaltsstatus - Sicherung der bedarfsgerechten Unterbringung - Sorge für eine geeignete schulische und berufliche Ausbildung - Medizinische Versorgung - Vermögen

Zeitumfang und Dauer ...

ca.4-6 Stunden im Monat je nach Bedarf

Das bieten wir ...

-Qualifizierung und Schulung in diversen Fortbildungsveranstaltungen. Einzelfallberatung und Gesprächskreise. Aufwandspauschale/ Haftpflichtversicherung vom Familiengericht.

Hier werden Sie tätig ...

Berlinweit

Kontakt:

Caritas, Akinda, cura
Thaerstr. 30D
10249 Berlin
Ansprechpartner: Beate Romanowski
Telefon: 030 263980932 - 0177 7804081
E-Mail: b.romanowski@caritas-berlin.de
Internet:

Im Börsenkatalog 2017
(Druckfassung! Stand Februar)
suchen und blättern

Zurück zur Übersicht der Ausstellenden und ihrer Angebote

Aktualisiert: 18.04.2017