Engagiert für Familie und KinderEngagiert für Flüchtlinge und Menschen aus anderen Herkunftsländern Engagiert in Bildung und Fortbildung

Ein Paten­schaft­sen­gage­ment in Berlin find­en!

Stand 2929

Engage­ment für …

Frei­willige kön­nen sich in zahlre­ichen Berlin­er Pro­gram­men als PatIn­nen oder Men­torIn­nen für die Entwick­lung eines Kindes oder Jugendlichen engagieren. Sie wer­den durch haup­tamtliche Koor­di­na­torIn­nen dafür sorgfältig vor­bere­it­et und betreut.

Das ist zu tun …

In ein­er Paten­schaft geht es um einen Beziehungs- und Ver­trauen­sauf­bau zu einem Kind, bzw. Jugendlichen über Freizeitak­tiv­itäten, teil­weise auch durch schulis­che Unter­stützung. Ein­fühlsame Kom­mu­nika­tion und Ein­füh­lungsver­mö­gen sind wichtige Voraus­set­zun­gen.

Zei­tum­fang und Dauer …

Zwis­chen min­destens 6 Monat­en bis zu zwei Jahren.

Das bieten wir …

Die im Net­zw­erk vertrete­nen Pro­gramme garantieren eine sorgsame Vor­bere­itung und kom­pe­tente Betreu­ung durch haup­tamtliche Fachkräfte. Ein Ver­sicherungss­chutz ist gewährleis­tet.

Hier wer­den Sie tätig …

33 Paten­schafts- und Men­tor­ing-Anbi­eter in fast allen Stadt­teilen Berlins.

Kon­takt:

Net­zw­erk Berlin­er Kinder­paten­schaften e.V.
Fehmarn­er Str. 12
13353 Berlin
Ansprech­part­ner: Flo­ri­an Sten­zel
Tele­fon: 030 22063526 — 0172 5994348
E-Mail: info@kipa-berlin.de
Inter­net: http://www.kipa-berlin.de

Im Börsenkat­a­log 2017
(Druck­fas­sung! Stand Feb­ru­ar)
suchen und blät­tern

Zurück zur Über­sicht der Ausstel­len­den und ihrer Ange­bote

Aktu­al­isiert: 18.04.2017