Engagiert in KulturEngagiert von Jung bis AltEngagiert für Flüchtlinge und Menschen aus anderen Herkunftsländern

Berliner Nachbarschaftshäuser und Stadtteilzentren

Stand 27

KurzzeitengagementOnlineengagement

Engagement für ...

Nachbar*innen aller Lebensalter, Geflüchtete, Migrant*innen, Menschen mit Behinderungen, Frauen, Obdachlose, Kranke. Nachbarschaftshäuser stellen vor allem für die Menschen in der Nachbarschaft ein vielfältiges sozial-kulturelles Angebot bereit.

Das ist zu tun ...

Sie können in zahlreichen Feldern aktiv werden, z.B. Begleitung, Betreuung, Beratung, Kultur, Kunst, Organisation, Patenschaften und Mentoring, Umwelt- und Naturschutz, Gesundheit und Pflege, Sport, Handwerk, Bildung, Öffentlichkeits- und Netzwerkarbeit/Fundraising.

Zeitumfang und Dauer ...

je nach Einsatzfeld und -ort ganz unterschiedlich

Das bieten wir ...

Versicherungsschutz, Fortbildung und Qualifizierung, Regelmäßiger Erfahrungsaustausch, Feste Ansprechpartner, Wertschätzung, z.T. Auslagenersatz wie z.B. Fahrtkosten

Hier werden Sie tätig ...

berlinweit

Kontakt:

Verband für sozial-kulturelle Arbeit e.V.
Tucholskystr. 11
10117 Berlin
Ansprechpartner: Barbara Rehbehn
Telefon: 030 28096103
E-Mail: rehbehn@sozkult.de
Internet: http://www.stadtteilzentren.de

Im Börsenkatalog 2017
(Druckfassung! Stand Februar)
suchen und blättern

Zurück zur Übersicht der Ausstellenden und ihrer Angebote

Aktualisiert: 18.04.2017