Engagiert im Sport

Vol­un­teers. Dicht bei den Stars der EM 2018

Stand VH 1011

Engage­ment für …

Die Leich­tath­letik Europameis­ter­schaften Berlin 2018 ist die größte Sportver­anstal­tung Deutsch­lands in 2018 und baut auf die Hil­fe von über 2000 Vol­un­teers!

Das ist zu tun …

Vol­un­teers sind eine wichtige Säule von Berlin 2018 und prä­gen alle Fach­bere­iche. Diese reichen von Trans­port- und Fahr­di­enst über Besuch­erser­vice, Hotelor­gan­i­sa­tion, Akkred­i­tierung bis hin zu Medi­en und Pro­tokoll.

Zei­tum­fang und Dauer …

Juli / August 2018 — Wet­tkampf­tage sind 7 – 12 August

Das bieten wir …

Teil ein­er beson­deren Gemein­schaft zu sein. Haut­nah Ath­leten und Ereignisse eines Gros­sev­ents zu erleben. Einen Aus­tausch mit tausenden Besuch­ern, Mitwirk­enden und anderen Vol­un­teers haben. Ausser­dem wer­den Sie bei Ein­sätzen verpflegt, erhal­ten eine Uni­form.

Hier wer­den Sie tätig …

Olympias­ta­dion, Olympia­park und anderen Orten inner­halb Berlins

Kon­takt:

Sen­atsver­wal­tung für Inneres und Sport, Pro­jek­tko­or­di­na­tion Leich­tath­letik EM 2018
Kloster­straße 47
10179 Berlin
Ansprech­part­ner: Niclas Bruns
Tele­fon:
E-Mail: volunteers@Berlin2018.info
Inter­net: http://www.berlin2018.info/volunteers/

Engagiert von Jung bis AltEngagiert für Flüchtlinge und Menschen aus anderen Herkunftsländern Engagiert im Sport

Engagiert im SPORT — Lan­dess­port­bund Berlin

Stand 9211

Engage­ment für …

Engagiert wer­den kann sich im Kinder-und Jugend­sport bis hin zum Sport für Ältere und damit für Sportler/innen mit und ohne Behin­derung aller Alter­sklassen.

Das ist zu tun …

Unter­stützung bei sportlichen Ver­anstal­tun­gen als Helfer, Betä­ti­gung als Übungsleiter/in für Sport­grup­pen ver­schieden­er Ziel­grup­pen, Vere­ins-/Ver­band­sar­beit in der Ver­wal­tung und im Vor­stand. Brin­gen Sie sich ein und unter­stützen Sie Ihren Sportvere­in in Ihrem Kiez.

Zei­tum­fang und Dauer …

indi­vidu­elle Absprache mit dem jew­eili­gen Verein/Verband

Das bieten wir …

Fort- und Aus­bil­dun­gen im sportlichen Kon­text, Aufwand­sentschädi­gun­gen, Ver­sicherung, Miter­leben von beson­deren Ver­anstal­tun­gen wo nicht jed­er hinkommt (z.B. beim Bun­de­spräsi­den­ten

Hier wer­den Sie tätig …

berlin­weit

Kon­takt:

Lan­dess­port­bund Berlin
Jesse-Owens-Allee 2
14053 Berlin
Ansprech­part­ner: Franziska Berg­er; Julia Bor­ries
Tele­fon: 030–30002303 — keine Angaben
E-Mail: f.berger@lsb-berlin.de
Inter­net: http://www.lsb-berlin.de

Engagiert in NachbarschaftenEngagiert von Jung bis AltEngagiert im Sport

die reha e.v. Soziale Dien­ste mit Kon­tur

Stand 7711

Engage­ment für …

Mit unseren Ange­boten unter­stützen wir Men­schen mit geistiger Behinderung/Lernschwierigkeiten oder ein­er seel­is­chen Beein­träch­ti­gung. Also ganz nor­male Men­schen, mit Eigen­heit­en, Eck­en und Kan­ten.

Das ist zu tun …

Ob Sportange­bote, Lit­er­aturkurse, Gartengestal­tung, Begleitung, Spiele, Gespräche, Kochen und Back­en oder Musizieren — bei uns kön­nen Sie Ihren Hob­bys und Inter­essen gemein­sam mit anderen nachge­hen — vielle­icht haben Sie ja auch eine eigene Idee?

Zei­tum­fang und Dauer …

indi­vidu­ell, stun­den­weise, nach Absprache

Das bieten wir …

Ver­sicherung, Fahrkosten, Kostenüber­nahme für Führungszeug­nis

Hier wer­den Sie tätig …

Bezirke: Mitte, Pankow, Marzahn-Hellers­dorf, Licht­en­berg, Friedrichshain-Kreuzberg sowie in Straus­berg und Rüder­s­dorf (MOL)

Kon­takt:

die reha e.v. Soziale Dien­ste mit Kon­tur
Wey­de­mey­er­straße 2/2a
10178 Berlin
Ansprech­part­ner: Hen­rik Woldt
Tele­fon: 030 29341318
E-Mail: henrik.woldt@diereha.de
Inter­net: http://www.diereha.de/ehrenamt.html

Engagiert bei Krankheit, in der Seelsorge und bei BehinderungEngagiert für Flüchtlinge und Menschen aus anderen Herkunftsländern Engagiert im Sport

ASB Engage­mentzen­trum

Stand 6011

Engage­ment für …

Pro­jek­te in der Flüchtling­shil­fe: z.B. Fahrrad­pro­jek­te; als Berater_innen beim The­ma Patien­ten­ver­fü­gung, Begleitung ster­ben­skranken Men­schen bei ihren let­zten Wun­sch, im Katas­tro­phen­schutz und beim Wasser­ret­tungs­di­enst

Das ist zu tun …

Der ASB bietet eine Vielfalt an ehre­namtlichen Tätigkeit­en, abhängig vom jew­eili­gen Pro­jekt an z.B. Ein­satz bei Katas­tro­phen und Ver­anstal­tun­gen, Begleitung von Fahrrad­touren, Beratun­gen zu Patien­ten­ver­fü­gung, Begleitung von ster­ben­skranken Men­schen, Ret­tungss­chwim­mer

Zei­tum­fang und Dauer …

Hängt vom Tätigkeits­bere­ich ab von ein bis zwei Mal in der Woche bis ein­mal monatlich.

Das bieten wir …

Vielfältige Lern­möglichkeit­en, per­sön­liche Beratung und feste Ansprech­part­ner im jew­eili­gen Pro­jekt, Ver­sicherungss­chutz, Aus­tauschtr­e­f­fen und Anerken­nungskul­tur

Hier wer­den Sie tätig …

berlin­weit

Kon­takt:

ASB Lan­desver­band Berlin e.V.
Rudolf­s­traße 9
10245 Berlin
Ansprech­part­ner: Stef­fi Maschn­er
Tele­fon: 030 21307111
E-Mail: s.maschner@asb-berlin.de
Inter­net: http://www.asb-berlin.de/

Engagiert bei Krankheit, in der Seelsorge und bei BehinderungEngagiert von Jung bis AltEngagiert im Sport

Engage­ment für Men­schen mit Behin­derung — VfJ Berlin

Stand 5311

Kurzzeitengagement

Engage­ment für …

Erwach­sene mit über­wiegend geisti­gen Behin­derun­gen

Das ist zu tun …

Mitwirkung im VfJ Freizeit­club, arbeits­be­glei­t­ende Maß­nah­men wie poli­tis­che Bil­dung oder Ver­mit­tlung von Kul­turtech­niken in unseren Werk­stät­ten, Freizeit- und Kulturbegleiter/Bewegungsangebote im ambu­lant Betreuten Wohnen, Gartenpflege

Zei­tum­fang und Dauer …

regelmäßig oder auf Absprache — vieles ist möglich!

Das bieten wir …

Koor­di­na­tion Frei­willi­ge­nar­beit, Ansprech­part­ner am Ein­sat­zort, Aufwand­sentschädi­gung, Unfall- und Haftpflichtver­sicherung, schriftliche Vere­in­barung, Anerken­nungskul­tur

Hier wer­den Sie tätig …

Neukölln, Adler­shof, Trep­tow, Licht­en­rade

Kon­takt:

VfJ Berlin e.V.
Gren­za­llee 53
12057 Berlin
Ansprech­part­ner: Miri­am Schir­bel
Tele­fon: 030 68281528
E-Mail: schirbel@vfj-berlin.de
Inter­net: http://www.vfj-berlin.de

Engagiert in NachbarschaftenEngagiert für Familie und KinderEngagiert für Flüchtlinge und Menschen aus anderen Herkunftsländern Engagiert im Sport

Engage­ment für Geflüchtete

Stand 4311

Kurzzeitengagement

Engage­ment für …

Geflüchtete Men­schen in ein­er Notun­terkun­ft in Tem­pel­hof-Schöneberg und ein­er Gemein­schaft­sun­terkun­ft in Hohen­schön­hausen

Das ist zu tun …

Wir suchen Engagierte für die Recherche von/Begleitung zu Freizeit-/Sport-/kult. Ange­boten für Kinder/Jugendliche/Erwachsene und Fam­i­lien­pat­en (Begleitung zu Ämtern, gemein­same Unternehmungen, Kon­ver­sa­tion etc). Auch Ihre eige­nen Ideen und Anre­gun­gen sind willkom­men!

Zei­tum­fang und Dauer …

gerne langfristig, indi­vidu­ell vere­in­bar

Das bieten wir …

Hil­fe bei der Beantra­gung des Führungszeug­niss­es, per­sönl. Erst­ge­spräch, Einar­beitung, Beratung & Betreu­ung während des Ein­satzes, Feedbackgespräche/Teilnahme an Aus­tauschtr­e­f­fen

Hier wer­den Sie tätig …

Bezirke: Tem­pel­hof-Schöneberg, Hohen­schön­hausen

Kon­takt:

Alba­tros gGmbH
Berlin­er Str. 14
13507 Berlin
Ansprech­part­ner: Anna Groß
Tele­fon: 030 208988980 — 0170 4580387
E-Mail: volunteer@albatrosggmbh.de
Inter­net: http://www.albatrosggmbh.de

Engagiert für Umwelt, Natur und TiereEngagiert für Flüchtlinge und Menschen aus anderen Herkunftsländern Engagiert im Sport

ADFC Berlin

Stand 1511

KurzzeitengagementOnlineengagement

Engage­ment für …

Sicheres Rad­fahren in Berlin Geflüchtete Kinder und Jugendliche Rad­touris­mus

Das ist zu tun …

polit. Aktio­nen Fotografieren Videos drehen und schnei­den Anderen helfen, ihr Fahrrad zu repari­eren Fahrräder gemein­sam mit Geflüchteten repari­eren Demon­stra­tio­nen begleit­en Verkehrspoli­tik disku­tieren Pro­gram­mieren Mit ADFC-Info­s­tand auf Ver­anstal­tun­gen präsent sein

Zei­tum­fang und Dauer …

vari­abel

Das bieten wir …

Haftpflicht- und Unfal­lver­sicherung Weit­er­bil­dungsmöglichkeit­en Fahrtkosten und ggf. Aufwand­sentschädi­gung Ehre­namtsvere­in­barung, falls gewün­scht

Hier wer­den Sie tätig …

berlin­weit

Kon­takt:

ADFC Berlin e.V.
Brun­nen­straße 28
10119 Berlin
Ansprech­part­ner: Niko­las Linck
Tele­fon: 030 44049974
E-Mail: nikolas.linck@adfc-berlin.de
Inter­net: http://www.adfc-berlin.de

Engagiert in NachbarschaftenEngagiert für Familie und KinderEngagiert für Flüchtlinge und Menschen aus anderen Herkunftsländern

Kän­gu­ru-hil­ft und begleitet/ Diakonie

Stand 1111

Kurzzeitengagement

Engage­ment für …

Kän­gu­ru- hil­ft und begleit­et unter­stützt Fam­i­lien in den ersten Monat­en nach der Geburt eines Kindes, die sich über­fordert fühlen und Unter­stützung benöti­gen. Ehre­namtliche Fam­i­lien­patin­nen geben den Fam­i­lien emo­tionale und prak­tis­che Hil­fe.

Das ist zu tun …

Sie ent­las­ten die Fam­i­lien durch die Zeit, die sie ihnen schenken: Sie spie­len mit dem Baby oder passen auf die älteren Geschwis­ter auf. Durch Ihre prak­tis­che Unter­stützung leis­ten Sie als ehre­namtliche Mitar­bei­t­erin einen wichti­gen Beitrag für die Fam­i­lien.

Zei­tum­fang und Dauer …

Ca. 3 Stun­den pro Woche in einem Zeitraum von min­destens 6 Monat­en

Das bieten wir …

Wir bieten einen regelmäßi­gen Erfahrungsaus­tausch im Team, Fort­bil­dun­gen, Ver­anstal­tun­gen und eine Aufwand­sentschädi­gung an und Sie sind Unfall- und Haftpflichtver­sichert.

Hier wer­den Sie tätig …

Marzahn-Hellers­dorf, Neukölln, Mitte, Friedrichshain-Kreuzberg, Tem­pel­hof-Schöneberg, Char­lot­ten­burg-Wilmers­dorf, Steglitz-Zehlen­dorf, Pankow, Reinick­endorf, Span­dau und Falkensee

Kon­takt:

Diakonis­ches Werk Berlin-Bran­den­burg-schle­sis­che Ober­lausitz e.V.
Schön­hauser Allee 141
10437 Berlin
Ansprech­part­ner: Wibke Won­neberg­er
Tele­fon: 030 44 03 08 262 — keine Angaben
E-Mail: info@kaenguru-diakonie.de
Inter­net: http://www.kaenguru-diakonie.de

Im Börsenkat­a­log 2017
(Druck­fas­sung! Stand Feb­ru­ar)
suchen und blät­tern

Zurück zur Über­sicht der Ausstel­len­den und ihrer Ange­bote

Aktu­al­isiert: 18.04.2017